Messe plus - Führungen durch St. Walburga 

Von Ostern bis Allerheiligen wird jeweils am letzten Sonntag im Monat nach dem Gottesdienst unter dem Leitwort „Messe plus“ eine kostenlose Führung durch die Mescheder Pfarrkirche St. Walburga und die Schatz-kammer angeboten: Um 11 Uhr laden wir herzlich zur Mitfeier der Hl. Messe in St. Walburga ein und anschließend gegen 12 Uhr zur Führung durch Kirche und Schatzkammer (Dauer ca. 1 ½ Stunde). Der Treff punkt ist nach der Eucharistiefeier am Brunnen „Kleines Welttheater“ auf dem Stiftsplatz.

Die Termine 2018 sind die Sonntage, 29. Juli, 26. August, 30. September (Stadtfest) sowie 28. Oktober. Herzlich willkommen!            14.3.2018

Sommerkirche in Bestwig 

B.Bagaric

„Hier stehe ich, ich kann nicht anders!“ - Christen erzählen von ihrem Glauben, so lautet das diesjährige Thema der Sommerkirche in der Projektkirche in Bestwig.
In den Sonntagsmessen, die um 18 Uhr beginnen, erzählen Gäste davon, was der Glauben für ihr Leben bedeutet. Bislang geplant ist die Sommerkirche am So, 22. Juli mit Peter Liese, am So 29. Juli mit Pater Werner Vullhorst OSB, So 5. August mit Elisabeth Schmidt (Meschede) und So 12. August mit Björn Kölber aus Bigge. Anschließend klingt der Abend bei Gesprächen und einem Glas Wein aus. Wir laden schon heute herzlich dazu ein!                                                                                                19.6.2018          

Liborifest in Paderborn 

Vom 28. Juli bis zum 5. August wird in Paderborn wieder das Liborifest gefeiert. In diesem Jahr stehen die kirchlichen Feiern besonders im Licht des Jubiläums 950 Jahre Imad Dom.
Das Fest beginnt am Samstag, 28. Juli um 15 Uhr im Dom mit der Pontifikalvesper, in der der Libori-Tusch erklingt. weiterlesen...

Waldgottesdienst in Eversberg 

In Eversberg beginnt traditionell das Gimmentalfest am Sonntag, 12. August um 11 Uhr mit der Messfeier, die als Waldgottesdienst im Gimmental gefeiert wird. Die musikalische Gestaltung liegt in den Händen der Musikkapelle Eversberg.

Ältere und gehbehinderte Gottesdienstbesucher können bis zum Festplatz gefahren und wieder abgeholt werden. Sollte die Witterung nicht mitspielen, findet der Gottesdienst um 11 Uhr in der Eversberger Kirche statt. Dann wird um 10 Uhr
geläutet. Zu diesem Waldgottesdienst sind auch Besucher aus den anderen
Gemeinden des Pastoralen Raumes und Gäste herzlich eingeladen. 17.7.2018

AbteiSommer 2018

Im Rahmen des AbteiSommers lädt die Abtei Königsmünster ein zu Klosterführungen an den Samstagen und Erlebnisabenden an den Dienstagen. weiterlesen...

Neue Ausgabe von crux

Mitte Juli wurde die neue Ausgabe des Magazins crux mit dem Sauerlandkurier in alle Haushalte verteilt.

"Fußball, Fans und Fairness - Weltmeisterliche Geschichten nicht nur zum Sport" ist diesmal das Leitthema. Sollte das Magazin bei Ihnen nicht angekommen sein, finden Sie gedruckte Exemplare in den Kirchen oder eine Web-Fassung hier.                                                                                                                             4.7.2018

Jugendcafe jetzt online 

Seit März arbeitet eine Gruppe aus Haupt- und Ehrenamtlichen intensiv an der Eröffnung eines Jugendcafés am Mescheder Stiftsplatz.
Wir freuen uns, alle Interessierte bald zur Eröffnung und zu weiteren Veranstaltungen einladen zu können. In den letzten Wochen hat das Projekt auch bereits den Namen „PAN“ bekommen. Mit der Online-Schaltung der Homepage www.pan-meschede.de ist ein weiterer Meilenstein geschafft. Zukünftig sollen auf der Homepage Informa-tionen zum PAN, den Veranstaltungen und Öffnungszeiten erscheinen. Mit der Inbetriebnahme der Homepage hoffen wir auch auf Unterstützung von den Besucherinnen und Besuchern: Neben konkreten Hilfsgesuchen (z. B. zum Möbelaufbau) findet sich dort auch ein Online-Spendenshop. Hier kann man das PAN ganz konkret unterstützen mit einer Spende z. B. einen Einrichtungs-gegenstand. Das Team des PANs wird die Homepage laufend erweitern und mit neuen Informationen bestücken. Wir bedanken uns bereits jetzt für Ihr Interesse und würden uns über Unterstützung sehr freuen.    19.7.2018

50. Kreuz+Quer Gottesdienst 

Schon seit Mai 2013 gibt es den ökumenischen Gottesdienst
„kreuz+quer“ im Gemeinsamen Kirchenzentrum Meschede. Getragen
und vorbereitet wird er von einer Initiative katholischer und evangelischer
Christen. Am Sonntag, 26. August um 18 Uhr wird der 50. Gottesdienst gefeiert. weiterlesen... 

Gemeindeschützenfest in Heringhausen 

Auch in diesem Jahr ist die St. Jakobus-Schützenbruderschaft Heringhausen Ausrichter einer überörtlichen Großveranstaltung. Vom 31. August bis 2. September ist sie Gastgeber für das 14. Gemeindeschützenfest der sechs Bruderschaften der Gemeinde Bestwig. weiterlesen... 

Ausbildungskurse für Ehrenamtliche 

Nach den Sommerferien starten 2 Ausbildungskurse für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: "Trauernde hilfreich begleiten lernen" und "Ehrenamtlich Hospizhelfer". Zu beiden Angeboten finden Sie hier weitere Informationen. 

Frauengottesdienst am Hennesee

Herzliche Einladung an alle Frauen zum Gottesdienst am  See am Sonntag, 9. September, um 16.00 Uhr auf der Terrasse des Ruderclubs Meschede.
Der Gottesdienst wird vorbereitet von den Frauengemeinschaften des Seelsorgebereichs Meschede und der Gruppe „Frauen auf Schatzsuche“ und steht unter dem Motto: „Ist da wer?“ Musikalisch wird der Gottesdienst begleitet von der Gruppe Halina. Im Anschluss laden wir ein zu Gespräch und Begegnung bei Brot, Dips und Wein.
Kontakt: Gemeindereferentin Roswitha Gadermann

Tanz mit Tod im Leben 

In Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede zeigt der ambu-lante Hospiz- und Palliativdienst des Caritas-verbandes Meschede zum 20-jährigen Beste-hen künstlerische Aspekte der Auseinander-setzung des Menschen mit seiner Sterblich-keit vom Mittelalter bis heute.

Die multimediale Ausstellung wird am Dienstag, 11. September um 18 Uhr im Foyer der Fachhochschule eröffnet. weiterlesen...

Gemeinsame Wallfahrt der Gemeinden 

Die Fahrrad-, Bus- und Autowallfahrt des Pastoralen Raumes Meschede Bestwig nach Werl findet am Sonntag, 16. September, mit folgendem Programm statt: Morgens um 8 Uhr Start der Fahrradwallfahrer ab der Pfarrkirche in Freienohl, ab ca. 12.30 Uhr Start der Pilger-busse aus den einzelnen Gemeinden, 14.45 Uhr gemeinsame Begrüßungsandacht in der Werler Basilika, 17 Uhr Wallfahrtshochamt.

weiterlesen...

Interreligiöse Meditation 

Die Schwestern des Bergklosters Bestwig laden ein zur interreligiösen
Meditation. Das gemeinsame Schweigen ist die natürlichste und einfachste Form des gemeinsamen Betens. Die Meditationen finden seit September 2016 alle zwei Monate an wechselnden geistlichen Orten statt.
Der nächste Termin ist Donnerstag, 13. September um 19 Uhr im Buddistischen Zentrum in Arnsberg. Nähere Informationen gibt auch Schwester Maria Ignatia im Bergkloster Bestwig (Tel. 02904 808 339).

Angebot zum Querdenken für Pfarrgemeinderäte und Interessierte 

kefb Arnsberg

Vielleicht haben Sie sich diese Frage auchschon gestellt: Bleibt alles anders?
Die Kirche im Wandel (sch)wankt zwischen Maiandacht und Pop-Gottes-dienst, Gremienarbeit und pastoralen Start-ups, Austrittszahlen und Neu-Evangelisierung. Krise oder Chance?
Alles eine Frage der Perspektive. Die Dekanate Hellweg, Waldeck, Hoch-sauerland- West, -Mitte und -Ost laden  gemeinsam mit der kefb Arnsberg ein zu einer inspirierenden Vortragsreihe für Pfarrgemeinderäte und alle Interessierten. Weiter geht es am 19. Septemberweiterlesen...

Spiritueller Sommer 2018

Anfang Juni hat das Programm des diesjährigen "Spirituellen Sommers" begonnen. Bis zum 2. September wird unter dem Leitthema "Licht" zu über 300 ganz unterschiedlichen Veranstaltungen eingeladen.

Eine Programmübersicht und ein Programmheft zum Download finden Sie unter https://www.wege-zum-leben.com

 

Unterwegs: Wallfahrten, Pilgerreisen, Ferienfreizeiten...

H.Uebbing, Münster

Für die Busreise nach Franken mit dem Besuch der Passionsspiele in Sömmersdorf vom 10. - 12.8.2018 sind noch Anmeldungen möglich. Für die Israelreise im April 2019 gibt es jetzt die ausführliche Reise-beschreibung mit Anmeldemöglich- keit.

Informationen zu diesen und den weiteren geplanten Reisen und Wallfahrten finden Sie hier. 

Sauerländer Paartage 

Zeit zu zweit – angesichts vielfältiger Anforderungen in
Familie und Beruf ist sie in manchen Partnerschaften arg knapp und doch sind kleine Auszeiten, in denen die Partner schöne, belebende, wohltuende Erfahrungen miteinander machen, so wichtig für den Erhalt der Beziehung und der Familie.
Darum laden die Katholische Ehe-Familien-Lebensberatung und das Dekanat HSK Mitte vom 7. – 22. September  zu den 1. Sauerländer Paartagen ein.
Der Rahmen der Sauerländer Paartage ist mit vierzehn sehr unterschiedlichen Veranstaltungen weit gespannt. Singen, tanzen, trommeln, klettern Romantisches, sportliches, bedenkenswertes, informatives, musikalisches,
abenteuerliches – alles ist möglich, alles dient der Stärkung der Beziehung.
Gönnen Sie sich Zeit zu zweit! Freuen Sie sich auf die Sauerländer Paartage im September 2018!
Nähere Informationen und Anmeldung unter www.sauerlaender-paartage.de oder über Tel. 0291 7818 (Beratungsstelle)

Leben braucht Segen 

Eine Schwangerschaft ist eine spannende Zeit, in der Fragen nach dem Leben und der Zukunft besonders intensiv gestellt werden. Die Sorge, ob das Kind gesund ist und die Geburt gut verläuft, begleitet schwangere Frauen und ihre Familien die ganzen Monate hindurch. Keine medizinische Untersuchung kann die Spannung zwischen Sorge und Hoffnung wirklich aufheben.
Herzlich laden wir auch in diesem Jahr wieder Frauen, die ein Kind erwarten, ihre Partner und Familien zu einem Segnungsgottesdienst ein. Mit dem Segen für die Mutter wird auch das Kind beschenkt. Sein Leben soll von Anfang an unter dem Schutz Gottes und im Zeichen seiner Liebe stehen.
„Leben braucht Segen“ unter diesem Leitgedanken steht der Gottesdienst, der am Sonntag, 30. September um 15.30 Uhr Uhr in der Krypta des Bergklosters in Bestwig gefeiert wird. Kontakt:

Gemeindereferentin Ursula Klauke

Pfarrgemeinderäte

In den Wochen vor Weihnachten haben sich die neu gewählten Pfarrgemeinde-räte zu ihren konstituierenden Sitzungen getroffen. Zusätzliche Mitglieder werden in die Pfarrgemeinderäte berufen und Vorstände gewählt.  

weiterlesen...                                                                                     3.1.2018