Hl. Messen in Meschede und Bestwig 

Nach und nach erweitern sich jetzt die Möglichkeiten, gemeinsam Gottesdienst zu feiern. Sie finden hier die Hinweise für die kommenden Tage. Ab Pfingsten gilt an den Wochenenden wieder die ursprüngliche Gottesdienstordnung in unseren Gemeinden. weiterlesen...

Unsere Pfarrbüros 

Das zentrale Pfarramt am Stiftsplatz in Meschede ist wieder regulär für Publikumsverkehr geöffnet. Um die Hygieneregeln einzuhalten und unsere Mitarbeiter(innen) bestmöglich zu schützen, ist der Zutritt beschränkt. weiterlesen...

In Gedanken verbunden... 

Hinein in diese seltsame Corona-Zeit wollen wir als Gemeindereferentinnen und Priester des Pastoralverbundes Meschede Bestwig für
Sie positive Gedanken streuen, Ihre Sorgen teilen und Hoffnungspunkte setzen.
Daher wird in jeder Woche ein Mitglied des Pastoralteams seine Gedanken mit Ihnen teilen.

Sie finden die Beiträge in Papierform in den Schriftenständen der Kirchen oder hier zum Download.

 

In Gedanken verbunden: Diese Woche ein Impuls von Gemeindeassistentin Ana Jezildic.  Weiterlesen...

Zuhause Gottesdienst feiern und beten... 

Gottesdienste im kleinen Kreis, z.B. in der Familie oder das persönliche Gebet sind die Möglichkeiten, diese besondere Zeit vor Gott zu tragen.

Wir stellen hier Vorschläge für Sie zusammen, dabei gibt es auch besondere Vorschläge für Alleinstehende/Singles oder für Familien. weiterlesen...

 

Für den Monat Mai finden Sie hier Ideen für eine Maiandacht oder warum nicht jetzt im Frühjahr die Pflanzen auf Ihrem Balkon, der Terrasse oder im Garten segnen? Auch hierfür finden Sie einen Vorschlag. weiterlesen...

Gebet in der Kirche 

Die Kirchen sind zum Gebet geöffnet. Die Möglichkeit zum persönlichen stillen Gebet vor dem Allerheiligsten gibt es  Mittwochs von 19.30 - 21 Uhr in der St. Walburga-Kirche. 

Außerdem ab  31. Mai (Pfingsten) bis Ende August jeden Sonntagnachmittag von 15 - 18 Uhr in St. Franziskus (Gemeinsames Kirchenzentrum).

Stiftsjubiläum 2020 -                                                     Viele Veranstaltungen verschoben!

Auch die weiterhin geplanten Veranstaltungen des Jubiläumsjahres müssen vorerst größtenteils verschoben werden. Nähere Informationen werden dazu rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Der für den 12./13. September bereits auf sehr gute Resonanz stoßende Stiftsmarkt wird ebenfalls verschoben. Angedacht ist das Frühjahr 2023, wenn die städtbaulichen und kirchlichen Baumaßnahmen im Bereich der Innenstadt abgeschlossen sind.   weiterlesen...

Magazin crux 

Mitte Mai erschien die aktuelle Ausgabe des Magazins crux. Schöpfung und Nachhaltigkeit, so lautet das Schwerpunktthema. Sie wurde am 16. Mai mit dem Sauerlandkurier in alle Haushalte verteilt. Exemplare zum Mitnehmen finden Sie in den Kirchen. 

 

Hier ist die aktuelle Ausgabe als PDF-Version. weiterlesen...

 

Zeltkirche Elkeringhausen 

Die Gottesdienste in der Zeltkirche des Bildungs- und Exerzitienhauses St. Bonifatius in Elkeringhausen werden vorerst nicht stattfinden. Das pädagogische Team hat sich dazu entschlossen, dafür kommen ab dem 17. Mai Video-Potcasts.

weiterlesen... 

Wenn jemand gestorben ist ... 

Zur Zeit ist es nicht möglich, in den uns bekannten Formen Abschied zu nehmen von Menschen, die gestorben sind. Das Totengebet in der Gemeinde, ein Requiem oder eine Trauerfeier in der Friedhofs-kapelle, all das geht nicht. Eine Trauerfeier am Grab ist möglich, an der allerdings nur der engste Familienkreis des Verstorbenen teilnehmen darf. Für Freunde, Nachbarn, Kollegen und Gemeindemitglieder ist es nicht möglich, in einem (öffentlichen) Gottesdienst Abschied zu nehmen, dem Toten die letzte Ehre zu erweisen, für ihn zu beten, die Verbundenheit mit ihm auszudrücken und die Angehörigen zu trösten. 

 

Das Bistum Münster hat zwei Vorschläge entwickelt, die dazu einladen, zu Hause für den Verstorbenen zu beten und sich im Gebet mit denen zu verbinden, die sich - vielleicht sogar zur selben Zeit - auf dem Friedhof von ihrem Angehörigen verabschieden.

Die Vorschläge stehen Ihnen hier zum Ausdruck und zum Gebrauch zur Verfügung. 

Häusliche Feier anlässlich eines Begräbnisses, Vorschlag A
2020-03-24-Haeusliche-Feier-anlaesslich-[...]
PDF-Dokument [104.7 KB]
Häusliche Feier anlässlich eines Begräbnisses, Vorschlag B
2020-03-24-Haeusliche-Feier-anlaesslich-[...]
PDF-Dokument [107.1 KB]

Prävention 

Die Arbeit am Präventionskonzept für unseren Pastoralverbund geht weiter.  weiterlesen...

 

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf den Internetseiten "Prävention im Erzbistum Paderborn" und "praevention-kirche.de". (Internetseite der deutschen Bischofskonferenz).

Informationen für Trauernde 

In einem Flyer wurden jetzt Informationen zusammengestellt, die wichtig sind für Menschen, die die Bestattung eines Angehörigen planen müssen.
Was ist zu tun, wenn ein Mensch gestorben
ist, welche unterschiedlichen Formen von Bestattungen gibt es, wie werden Termine für Beerdigungen vergeben...
Die Flyer liegen in den Kirchen unseres Pastoral-verbundes aus und werden über die Bestatter

weitergegeben.