Totengedenken im November 

Der November ist der Monat des Gedenkens an die Verstorbenen und des Gebetes an ihren Gräbern. Die Gottesdienste an den Festtagen Allerheiligen und Allerseelen in den Kirchen und auf den Friedhöfen, sowie die Gedenkfeiern zum Volkstrauertag haben wir hier für Sie zusammengestellt. weiterlesen... 

Buchausstellungen der Pfarrbüchereien

Factum / ADP In: Pfarrbriefservice.de

Einige unserer Pfarrbüchereien laden im November ein zu Buchausstellungen und freuen sich auf junge und ältere Besucherinnen und Besucher. weiterlesen...

Neue Ausgabe von crux 

In diesen Tagen erscheint eine neue Ausgabe  des Magazins crux  und wird mit dem Sauerlandkurier in alle Haushalte verteilt. "Mitten im Raum" ist das aktuelle Leitthema. 

 

Sie finden hier die aktuelle Ausgabe als PDF-Version. weiterlesen...

 

Stiftsjubiläum 2020

Das Jubiläumsjahr 1150 Jahre wird am Samstag, 23. November, um 17.00 Uhr mit einem feierlichen Hochamt eröffnet. Gleichzeitig feiern wir das 100jährige Bestehen des Mescheder StiftsChors! 

Daneben gibt es viele anderen Aktivitäten im Jubiläumsjahr. Das Jahresprogramm steht hier als PDF-Dokument zum Download bereit.  

weiterlesen...

Autorenlesung mit Susanne Niemeyer 

Die Frauengemeinschaften des Seelsorgebereiches Meschede und die "Frauen auf Schatzsuche" laden am Donnerstag, 28. November, um 19.30 Uhr herzlich ein zu einer Autorenlesung mit Susanne Niemeyer in die "Alte Synagoge" in Meschede.

Die freie Schriftstellerin Susanne Niemeyer kommt aus Hamburg und war viele Jahre in der Redaktion des "Andere Zeiten - Verlags" tätig, bevor sie sich mit zeitgemäßen Texten und Geschichten selbstständig machte. Alle interessierten Frauen und Männer sind herzlich willkommen, zu dieser anregenden Lesung mit Texten, die zum Nachdenken einladen!

Der Eintritt ist für Kfd - Mitglieder frei, für Nichtmitglieder beträgt er 8,- €.

Kirche vor Ort im Dialog 

Sarah Frank, pfarrbriefservice.de

Nächster Gesprächsabend am 14. Januar im St. Severinus-Haus in Calle

Der Pastorale Raum Meschede Bestwig  hatte zu  einer besonderen Fragebogenaktion eingeladen. Sie diente der Vorbereitung von drei geplanten Gesprächs- und Diskussionsabenden „Zukunft gestalten – Katholische Kirche vor Ort im Dialog“, die sich mit der kirchlichen Situation beschäftigen. Nach dem 1. Abend zum Thema "Gottesbegegnung heute – Glaube und Gottesdienst", dem 2. Abend zum Thema "Die schwierigen Fragen - Missbrauch und Moral" schließt die Reihe am Dienstag, 14. Januar (19.30 Uhr) mit dem 3. Abend unter dem Thema "Glaubensweitergabe - Verkündigung heute und morgen". weiterlesen...        

Prävention 

Nach dem Kinderschutzgipfel Ende Februar in Rom wird auch die Bedeutung von Prävention in allen kirchlichen Tätigkeitsfeldern wieder neu bewusst. Auch in unserem Pastoralverbund stehen wir vor der Aufgabe, Präventionskonzepte zu erstellen und Schulungen durchzuführen. Die nächsten Schulungen finden jetzt statt. weiterlesen...

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf den Internetseiten "Prävention im Erzbistum Paderborn" und "praevention-kirche.de". (Internetseite der deutschen Bischofskonferenz).

Brief des Papstes "An das pilgernde Volk Gottes in Deutschland" vom 29. Juni 2019

Papst Franziskus hat am 29. Juni, dem Fest Peter und Paul, einen Brief an das „pilgernde Volk Gottes in Deutschland“ gerichtet. Darin würdigt er den synodalen Weg, den die Kirche in Deutschland eingeschlagen hat als berechtigt und notwendig. Er bietet seine Hilfe an und will zu dem Weg beitragen. Der Text des Briefes steht hier als PDF-Dokument zum Download bereit.