Die Heilige Woche 2020 

Die Heilige Woche und das Osterfest feiern wir in diesem Jahr anders als sonst. Wir haben hier Informationen für Sie zusammengestellt. weiterlesen...

 

Außerdem finden Sie Vorschläge für Gebete und Feiern zu Hause. weiterlesen...

 

Einige Pfarrgemeinderäte machen besondere Angebote für ihre Gemeinden.

weiterlesen...

Den Gründonnerstag feiern 

Mit dem Gründonnerstag beginnt das Österliche Triduum, die Feier der drei österlichen Tage.

Wir haben für Sie Informationen zur Feier dieses Tages zusammengestellt.

weiterlesen...

Außerdem finden Sie hier Anregungen zur Gestaltung und zum Gebet. weiterlesen...   

Liveübertragung aus der Abtei Königsmünster 

Aus der Abtei Königsmünster werden live übertragen:

Gründonnerstag (9.4.) um 17.30 Uhr - Messe vom letzten Abendmahl

Karfreitag (10.4.) um 15 Uhr - Feier vom Leiden und Sterben Christi

Karsamstag (11.4.) um 21 Uhr - Feier der Osternacht

(mit der Weihe der Osterkerzen aus unseren Gemeinden)

Ostersonntag (12.4.) um 10.30 Uhr - Festgottesdienst 

 

Bitte folgen Sie diesem Link: 

https://www.youtube.com/channel/UCvg1gshRWx0wZKg35ICVkig

Mach Menschen eine Freude! 

Derzeit herrschen in Alten- und Pflegeeinrichtungen besondere Sicherheitsvorkehrungen und Besuchsverbote für Familienan-gehörige und Freunde. Das macht die Situation und besonders die Ostertage für die Bewohner einsam.

Doch wir möchten Sie einladen, diesen Menschen eine Freude zu machen. Malen Sie mit Ihren Kindern ein Bild oder schreiben Sie selber Grüße zu Ostern oder zum Frühling.                       Dann senden Sie das ganze einfach an das Kath. Pfarramt (Stiftsplatz 6, 59872 Meschede) oder direkt eingescannt per Mail an Kaiser@katholische-kirche-meschede-bestwig.de.

Wir werden alle Werke einscannen und dann an die verschiedenen Einrichtungen in Meschede und Bestwig weiterleiten. Wir freuen uns auf Ihre und eure Werke und auf die Freude der Menschen, die sie erreichen.  

Gottesdienst und Gebet in Corona-Zeiten 

Schon immer gab es in der katholischen Kirche die Tradition der Hausgottesdienste, in der Familien miteinander das Wort Gottes hören und gemeinsam beten. Unter dem Link www.bistum-augsburg.de/hausgottesdienste finden Sie  ab sofort für jeden Tag einen Vorschlag für einen Hausgottesdienst, der sich am jeweiligen Tagesevangelium orientiert.

Auch für das persönliche Gebet finden Sie hier Anregungen und Vorschläge.

Gebet zum Entzünden der Kerzen
Gebet zum Kerzenritual während der Coron[...]
PDF-Dokument [63.5 KB]
Gebet für (Schul-)Kinder
Gebet für Kinder.pdf
PDF-Dokument [50.8 KB]
Quelle: Diözese Linz
Gebet_voll_Zuversicht_-_März_2020.pdf
PDF-Dokument [103.6 KB]
Du Gott des Lebens.pdf
PDF-Dokument [54.4 KB]
Gebet in der Fastenzeit
Gebet Bischof Ackermann.pdf
PDF-Dokument [80.8 KB]

 

Gerne können Sie persönliche Anliegen und Fürbitten formulieren und zusenden, die die Priester des Seelsorgeteams in die hl. Messen mit hineinnehmen, die sie zur Zeit leider nur als private Feier begehen dürfen. 

Nutzen Sie dazu die bekannten Mailadressen der Priester oder die Mailadresse fuerbitten@katholische-kirche-meschede-bestwig.de.

 

Es bestehen darüber hinaus diverse Möglichkeiten für die Übertragung und Mitfeiern von Hl. Messen im Internet:  u.A. https://www.domradio.de 

sowie aus der Nachbarschaft https://st-petri-huesten.de/home.html 

Regelungen in unserem Pastoralverbund Meschede Bestwig ...

Alle Gottesdienste enfallen bis auf weiteres.  Dies betrifft auch die Feier der Kar- und Ostertage in den Gemeinden. 

 

Die Pfarrbüros in den Orten und Gemeinden sind bis auf weiteres geschlossen und unbesetzt.

Das Pfarramt am Stiftsplatz bleibt für den Publikumsverkehr geschlossen.  Während der Öffnungszeiten ist es telefonisch erreichbar. 

 

Es wird keine Osterausgabe der Pfarrnachrichten erscheinen. 

 

Nach den Pressekonferenzen von Kanzlerin Angela Merkel und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet vom 22.3. sind Taufen und Trauungen in der kirchenrechtlich vorgeschriebenen Mindestform im Erzbistum Paderborn (zunächst bis zum 19.4.) nicht möglich.

 

Alle Erstkommunionfeiern sind vom Erzbischof abgesagt. Sobald es wieder Planungssicherheit gibt, werden wir neue Termine überlegen. (Die neuen Termine werden auf jeden Fall nach dem 30.6. liegen.) Die Absage betrifft auch alle geplanten Vorbereitungstermine und - aktionen. 

 

Requien können gem. der Mitteilung des Erzbischofs nicht gefeiert werden. Trauerfeiern innerhalb der Friedhofskapelle sind nicht möglich. Eine Trauerfeier am Grab ist z.Zt. weiterhin möglich. 

Nach der Corona Pandemie wird ein gemeinsamer Gedenkgottesdienst für die in dieser Zeit Verstorbenen gefeiert, mit Namensnennung und Totengedächtnis. 

Pfarrer M. Schmitt

Wenn jemand gestorben ist ... 

Zur Zeit ist es nicht möglich, in den uns bekannten Formen Abschied zu nehmen von Menschen, die gestorben sind. Das Totengebet in der Gemeinde, ein Requiem oder eine Trauerfeier in der Friedhofs-kapelle, all das geht nicht. Eine Trauerfeier am Grab ist möglich, an der allerdings nur der engste Familienkreis des Verstorbenen teilnehmen darf. Für Freunde, Nachbarn, Kollegen und Gemeindemitglieder ist es nicht möglich, in einem (öffentlichen) Gottesdienst Abschied zu nehmen, dem Toten die letzte Ehre zu erweisen, für ihn zu beten, die Verbundenheit mit ihm auszudrücken und die Angehörigen zu trösten. 

 

Das Bistum Münster hat zwei Vorschläge entwickelt, die dazu einladen, zu Hause für den Verstorbenen zu beten und sich im Gebet mit denen zu verbinden, die sich - vielleicht sogar zur selben Zeit - auf dem Friedhof von ihrem Angehörigen verabschieden.

Die Vorschläge stehen Ihnen hier zum Ausdruck und zum Gebrauch zur Verfügung. 

Häusliche Feier anlässlich eines Begräbnisses, Vorschlag A
2020-03-24-Haeusliche-Feier-anlaesslich-[...]
PDF-Dokument [104.7 KB]
Häusliche Feier anlässlich eines Begräbnisses, Vorschlag B
2020-03-24-Haeusliche-Feier-anlaesslich-[...]
PDF-Dokument [107.1 KB]

Predigt von Papst Franziskus am 27. März 

Am Freitag, 27. März hat Papst Franziskus
bei einem Gebetsmoment am Petersdom in Rom den außerordentlichen Segen „Urbi et Orbi“ als Zeichen der Hoffnung inmitten der globalen Coronda-Pandemie gespendet. 

Die Predigt, die er zu diesem Anlass gehalten hat, steht hier zum Nachlesen und Ausdrucken bereit. 

Papstpredigt-03-20-Einzel.pdf
PDF-Dokument [655.0 KB]

Ein Abend für uns - Vorbereitung auf die kirchliche Trauung

Herzlich laden wir Paare, die in den kommenden Monaten kirchlich heiraten möchten zu einem Gesprächsabend ein. Der 1. Termin (26.3.) wurde abgesagt.  

weiterlesen... 

Stiftsjubiläum 2020 

Die zur Zeit ausfallenden Vorträge, Predigten und Exkursionen des Jubiläums 1150 Jahre Stift Meschede werden ab dem Herbst nachgeholt.

 

Der Mitte März ausgefallene Vortrag von Prof. Klaus Gereon Beuckers über den Hitda-Codex ist auf Montag, 16. November, verlegt.

 

weiterlesen...

Prävention 

Die Arbeit am Präventionskonzept für unseren Pastoralverbund geht weiter.  weiterlesen...

 

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf den Internetseiten "Prävention im Erzbistum Paderborn" und "praevention-kirche.de". (Internetseite der deutschen Bischofskonferenz).

Informationen für Trauernde 

In einem Flyer wurden jetzt Informationen zusammengestellt, die wichtig sind für Menschen, die die Bestattung eines Angehörigen planen müssen.
Was ist zu tun, wenn ein Mensch gestorben
ist, welche unterschiedlichen Formen von Bestattungen gibt es, wie werden Termine für Beerdigungen vergeben...
Die Flyer liegen in den Kirchen unseres Pastoral-verbundes aus und werden über die Bestatter

weitergegeben.

Magazin crux 

Im November letzten Jahres erschien  die Ausgabe  "Mitten im Raum" des Magazins crux. Sie wurde   mit dem Sauerlandkurier in alle Haushalte verteilt. 

 

Sie finden hier diese aktuelle Ausgabe als PDF-Version. weiterlesen...