Dekanatskammerchor startet wieder

Am Mittwoch, 20. Juni, 19.30 Uhr, im Pfarrheim St. Walburga, Stiftsplatz, beginnt der Dekanatskammerchor wieder mit seinen regelmäßigen Proben. An diesem Abend werden alle Probentermine für dieses Jahr mitgeteilt und die Chorliteratur für das Weihnachtskonzert in St. Cyriakus, Berghausen, vorgestellt und angesungen.  

Kontakt: DKM Barbara Grundhoff, Mail: grundhoff@katholische-kirche-meschede-bestwig.de 

Messe plus - Führungen durch St. Walburga 

Von Ostern bis Allerheiligen wird jeweils am letzten Sonntag im Monat nach dem Gottesdienst unter dem Leitwort „Messe plus“ eine kostenlose Führung durch die Mescheder Pfarr-kirche St. Walburga und die Schatz-kammer angeboten: Um 11 Uhr laden wir herzlich zur Mitfeier der Hl. Messe in St. Walburga ein und anschließend gegen 12 Uhr zur Führung durch Kirche und Schatzkammer (Dauer ca. 1 ½ Stunde). Der Treff punkt ist nach der Eucharistiefeier am Brunnen „Kleines Welttheater“ auf dem Stiftsplatz.

Die Termine 2018 sind somit die Sonntage, 24. Juni, 29. Juli, 26. August, 30. September (Stadtfest) sowie 28. Oktober.

Herzlich willkommen!                                                                       14.3.2018

Meditatives Konzert in Calle 

Musikalische Meditation am Sonntag, 1. Juli, 18 Uhr, in der St. Severinus Kirche, Meschede-Calle.
Töne und Texte für Alltag und Leben mit Pianisten Christoph Ohm und Solisten aus dem Jugendchor Music Factory Sauerland. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. 

Angebot zum Querdenken für Pfarrgemeinderäte und Interessierte 

kefb Arnsberg

Vielleicht haben Sie sich diese Frage auchschon gestellt: Bleibt alles anders?
Die Kirche im Wandel (sch)wankt zwischen Maiandacht und Pop-Gottes-dienst, Gremienarbeit und pastoralen Start-ups, Austrittszahlen und Neu-Evangelisierung. Krise oder Chance?
Alles eine Frage der Perspektive. Die Dekanate Hellweg, Waldeck, Hoch-sauerland- West, -Mitte und -Ost laden  gemeinsam mit der kefb Arnsberg ein zu einer inspirierenden Vortragsreihe für Pfarrgemeinderäte und alle Interessierten. Start ist am 3. Juli. weiterlesen...

Interreligiöse Meditation 

Die Schwestern des Bergklosters Bestwig laden ein zur interreligiösen
Meditation. Das gemeinsame Schweigen ist die natürlichste und einfachste Form des gemeinsamen Betens. Die Meditationen finden seit September 2016 alle zwei Monate an wechselnden geistlichen Orten statt.
Der nächste Termin ist Donnerstag, 12. Juli um 19 Uhr in der ev. Kreuzkirche in Bestwig. Nähere Informationen gibt auch Schwester Maria Ignatia im Bergkloster Bestwig (Tel. 02904 808 339).

Sommerkirche in Bestwig 

B.Bagaric

„Hier stehe ich, ich kann nicht anders!“ - Christen erzählen von ihrem Glauben, so lautet das diesjährige Thema der Sommerkirche in der Projektkirche in Bestwig.
In den Sonntagsmessen, die um 18 Uhr beginnen, erzählen Gäste davon, was der Glauben für ihr Leben bedeutet. Bislang geplant ist die Sommerkirche am So
29.7. mit Pater Werner Vullhorst OSB, So 5.8. mit Elisabeth Schmidt (Meschede) und So 12.8. mit Björn Kölber aus Bigge. Anschließend klingt der Abend bei Gesprächen und einem Glas Wein aus.

Wir laden schon heute herzlich dazu ein!                           19.6.2018                   

Gemeinsame Wallfahrt der Gemeinden 

Die Fahrrad-, Bus- und Autowallfahrt des Pastoralen Raumes Meschede Bestwig nach Werl findet am Sonntag, 16. September, mit folgendem Programm statt: Morgens um 8 Uhr Start der Fahrradwallfahrer ab der Pfarrkirche in Freienohl, ab ca. 12.30 Uhr Start der Pilger-busse aus den einzelnen Gemeinden, 14.45 Uhr gemeinsame Begrüßungsandacht in der Werler Basilika, 17 Uhr Wallfahrtshochamt.

Weitere Informationen folgen.

Spiritueller Sommer 2018

Am 7. Juni hat das Programm des diesjährigen "Spirituellen Sommers" begonnen. Bis zum 2. September wird unter dem Leitthema "Licht" zu über 300 ganz unterschiedlichen Veranstaltungen eingeladen.

Eine Programmübersicht und ein Programmheft zum Download finden Sie unter https://www.wege-zum-leben.com

 

Unterwegs: Wallfahrten, Pilgerreisen, Ferienfreizeiten...

H.Uebbing, Münster

Für die Busreise nach Franken mit dem Besuch der Passionsspiele in Sömmersdorf vom 10. - 12.8.2018 sind noch Anmeldungen möglich. Für die Israelreise im April 2019 gibt es jetzt die ausführliche Reise-beschreibung mit Anmeldemöglich- keit.

Informationen zu diesen und den weiteren geplanten Reisen und Wallfahrten finden Sie hier. 

Sauerländer Paartage 

Zeit zu zweit – angesichts vielfältiger Anforderungen in
Familie und Beruf ist sie in manchen Partnerschaften arg knapp und doch sind kleine Auszeiten, in denen die Partner schöne, belebende, wohltuende Erfahrungen miteinander machen, so wichtig für den Erhalt der Beziehung und der Familie.
Darum laden die Katholische Ehe-Familien-Lebensberatung und das Dekanat HSK Mitte vom 7. – 22. September  zu den 1. Sauerländer Paartagen ein.
Der Rahmen der Sauerländer Paartage ist mit vierzehn sehr unterschiedlichen Veranstaltungen weit gespannt. Singen, tanzen, trommeln, klettern Romantisches, sportliches, bedenkenswertes, informatives, musikalisches,
abenteuerliches – alles ist möglich, alles dient der Stärkung der Beziehung.
Gönnen Sie sich Zeit zu zweit! Freuen Sie sich auf die Sauerländer Paartage im September 2018!
Nähere Informationen und Anmeldung unter www.sauerlaender-paartage.de oder über Tel. 0291 7818 (Beratungsstelle)

Pfarrgemeinderäte

In den Wochen vor Weihnachten haben sich die neu gewählten Pfarrgemeinde-räte zu ihren konstituierenden Sitzungen getroffen. Zusätzliche Mitglieder werden in die Pfarrgemeinderäte berufen und Vorstände gewählt.  

weiterlesen...                                                                                     3.1.2018