Sauerländer Paartage 

Zeit zu zweit – angesichts vielfältiger Anforderungen in
Familie und Beruf ist sie in manchen Partnerschaften arg knapp und doch sind kleine Auszeiten, in denen die Partner schöne, belebende, wohltuende Erfahrungen miteinander machen, so wichtig für den Erhalt der Beziehung und der Familie. Darum laden die Katholische Ehe-Familien-Lebensberatung und das Dekanat HSK Mitte vom 7. – 22. September  zu den 1. Sauerländer Paartagen ein. Der Rahmen der Sauer-länder Paartage ist mit vierzehn sehr unterschiedlichen Veranstaltungen weit gespannt. Singen, tanzen, trommeln, klettern Roman-tisches, sportliches, bedenkenswertes, informatives, musikalisches, abenteuer-

liches – alles ist möglich, alles dient der Stärkung der Beziehung. Gönnen Sie sich Zeit zu zweit! Freuen Sie sich auf die Sauerländer Paartage im September 2018!
Nähere Informationen und Anmeldung unter www.sauerlaender-paartage.de oder über Tel. 0291 7818 (Beratungsstelle)

Anmeldung zur Kinderbibelwoche 

Über die Schulen im Stadtgebiet Meschede sind in den vergangenen Wochen die Einladungen und Anmeldungen zur Kinderbibelwoche (Ki Bi Wo) an die Kinder verteilt worden. In diesem Jahr findet die KiBiWo von Donnerstag,  4.10 bis Sonntag 7.10.18 statt. Die ersten drei Tage der KiBiWo sind in der Schule unter dem Regenbogen mit Musik, biblischen Geschichten und hoffentlich viel Spaß. Weitere Einzelheiten und den Anmeldebrief finden Sie hier.      31.8.2018

Faire Woche im September 

Unter dem Thema „Gemeinsam für ein gutes Klima“ – wie kann fairer Handel zu mehr Klimaschutz beitragen? steht die Faire Woche vom 14. – 28. September.  Besonders der Eine-Welt-Laden ist mit seinen Produkten dabei. Eine Reihe von Veranstaltungen findet in Meschede in der Fairen Woche statt.

weiterlesen...                                                                                   1.8.2018

Angebot zum Querdenken für Pfarrgemeinderäte und Interessierte 

kefb Arnsberg

Die Dekanate setzen die Veranstaltungs- reihe „Bleibt alles anders?!“ fort. Am Donnerstag, 13. November, 19,30 Uhr geht es um das Thema "Bleiben Worte anders!?" Erik Flügge referiert über Sprache in der Kirche.

 

Unter dem Thema "Bleiben Gemeinden anders!?" findet am Mittwoch, 7. November, 19.30 Uhr, eine Praxis-werkstatt zur Entwicklung Pastoraler Orte und Gelegenheiten statt. 

 

Die Veranstaltungsreihe bietet Ratsmitgliedern und Interessierten die Gelegen-heit, zum Quer- und Andersdenken. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung bei der kefb Arnsberg wird gebeten. (Tel: 02931 5297610; E-Mail: arnsberg@kefb.de oder im Internet unter www.kefb.de/bleibtallesanders)  weiterlesen...

Gemeinde- und Stadtschützenfest  

Das Sadtschützenfest der Vereine und Bruderschaften der Stadt Meschede ist am 22./23. September in Eversberg. weiterlesen...

Konzerte und Liederabende 

Ein geistliches Konzert zum Vater unser am 23. September im Bergkloster, ein Evensong in der Abtei und Liederabende "Neue geistliche Lieder"... Viele Einladungen für Musik- und Liederfreunde. weiterlesen...

Leben braucht Segen 

Eine Schwangerschaft ist eine spannende Zeit, in der Fragen nach dem Leben und der Zukunft besonders intensiv gestellt werden. Die Sorge, ob das Kind gesund ist und die Geburt gut verläuft, begleitet schwangere Frauen und ihre Familien die ganzen Monate hindurch. Keine medizinische Untersuchung kann die Spannung zwischen Sorge und Hoffnung wirklich aufheben.
Herzlich laden wir auch in diesem Jahr wieder Frauen, die ein Kind erwarten, ihre Partner und Familien zu einem Segnungsgottesdienst ein. Mit dem Segen für die Mutter wird auch das Kind beschenkt. Sein Leben soll von Anfang an unter dem Schutz Gottes und im Zeichen seiner Liebe stehen.
„Leben braucht Segen“ unter diesem Leitgedanken steht der Gottesdienst, der am Sonntag, 30. September um 15.30 Uhr  in der Krypta des Bergklosters in Bestwig gefeiert wird. Kontakt: Gemeindereferentin Ursula Klauke

Messe plus - Führungen durch St. Walburga 

Von Ostern bis Allerheiligen wird jeweils am letzten Sonntag im Monat nach dem Gottesdienst unter dem Leitwort „Messe plus“ eine kostenlose Führung durch die Mescheder Pfarrkirche St. Walburga und die Schatz-kammer angeboten: Um 11 Uhr laden wir herzlich zur Mitfeier der Hl. Messe in St. Walburga ein und anschließend gegen 12 Uhr zur Führung durch Kirche und Schatzkammer (Dauer ca. 1 ½ Stunde). Der Treff punkt ist nach der Eucharistiefeier am Brunnen „Kleines Welttheater“ auf dem Stiftsplatz.

Die nächsten Termine sind: Sonntag, 30. September (Stadtfest) sowie 28. Oktober. Herzlich willkommen!            14.3.2018

Messfeier am Lörmecketurm am Tag der Deutschen Einheit 

Foto: Peter Weidemann, pfarrbriefservice.de

Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, laden die beiden Pastoralen Räume Meschede Bestwig und Warstein
erstmalig um 11 Uhr alle Gläubigen zu einer gemeinsamen Messfeier am Lörmecke-Turm am Plackweg zwischen
Eversberg und Warstein ein.
Dankenswerter Weise sorgt der Verein Bergstadt-Eversberg- e.V. für Getränke und einen Imbiss, so dass sich nach dem Gottesdienst und der Nationalhymne ein gemütliches Beisammensein anschließen kann. Es wäre schön, wenn viele Interessierte von dies- und jenseits des Stimmstamms an diesem Gottesdienst auf dem höchsten Punkt des Arnsberger Waldes teilnehmen würden.
Herzlich willkommen!                                                12.9.2018

50 Jahre Bergkloster Bestwig 

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums laden die Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel am Donnerstag, 4. Oktober, zu einem „Forum Weltkirche“ und am Sonntag, 7. Oktober, zu einem Dankgottesdienst mit anschließendem Empfang ins Bergkloster ein.                      weiterlesen...

Unterwegs: Wallfahrten, Pilgerreisen, Ferienfreizeiten...

H.Uebbing, Münster

Für die Israelreise im April 2019 gibt es jetzt die ausführliche Reisebeschreibung mit Anmeldemöglichkkeit. Außerdem ist für 2019 eine Englandreise auf den Spuren der Hl. Walburga geplant.

Informationen zu diesen und den weiteren geplanten Reisen und Wallfahrten finden Sie hier. 

Pfarrgemeinderäte

In den Wochen vor Weihnachten haben sich die neu gewählten Pfarrgemeinde-räte zu ihren konstituierenden Sitzungen getroffen. Zusätzliche Mitglieder werden in die Pfarrgemeinderäte berufen und Vorstände gewählt.  

weiterlesen...                                                                                     3.1.2018