Die letzten Aktionen...

"Das Böse in uns!?" in der Veramed-Klinik

"Das Böse in uns!?" - unter diesem Thema stand der letzte Gottesdienst der Jugendinitiative NEW GROUND am Sonntag, 28. September, um 18 Uhr. Auch dieses Mal hatten sich die Jugendlichen und jungen Erwachsenen wieder einen außergewöhnlichen Ort gesucht, die ehemalige Veramed-Klinik am Tannenberg in Beringhausen. Themen des Gottesdienstes waren:  Nachbarschaftsstreit, Randale im Parkhaus, Zerstörung in der Geisterklinik, Koalitionszoff, Krieg in der Ukraine, Nahost-Konflikt, Völkermord im Irak... Und wo stehe eigentlich ich?

 

Samuel Harfst & Band waren auf ihrer "Schritt zurück Tour 2014" auf Einladung von NEW GROUND am Samstag, 23. August zu einem Konzert in der Mariä-Himmelfahrtskirche in Meschede. sind ab April unterwegs quer durch die Republik. Samuel Harfst, ein deutscher Singer-Songwriter, der es vom christlichen Straßenmusiker zum Major-Deal, zum Weltrekordhalter, in die iPhone Werbung und kurze Zeit später ins Vorprogramm von Whitney Houston geschafft hat.

 

Background...

„New Ground möchte junge Menschen einladen, Gemeinschaft zu erleben, neue Erfahrungen zu machen und offen und ehrlich über die Fragen des Lebens und Glaubens zu sprechen“, erklärt Pater Erasmus Kulke, einer der Verantwortlichen in der Initiative, die Motivation. „New Ground“ will Gelegenheiten entstehen lassen, wo junge Menschen ihren Glauben glaubwürdig leben, Lebensstile und ästhetische Ausdrucksformen Raum bekommen und wo junge Menschen einfach nur willkommen sind.


Fotos: Dirk Lankowski