Frau Stephanie Kaiser kehrt ins Seelsorgeteam zurück

Gemeindereferentin Stephanie Kaiser kehrt nach den Sommerferien ins Seelsorgeteam zurück. Sie ist zur Zeit in Elternzeit und wird künftig mit einer viertel Stelle Aufgaben in der Familienpastoral wahrnehmen. Vor allem wird sie Ansprechpartnerin für pastorale Aufgaben in unseren katholischen Kindergärten sein und das Seelsorgeteam in der Steuerungsgruppe der "Katholischen Kindertageseinrichtungen Hochsauerland-Waldeck gGmbH" vertreten, die die Betriebsträgerschaft der meisten katholischen Einrichtungen in unserem Pastoralen Raum hat. Dort geht es z.B. um seelsorgliche und liturgische Angebote in den Kindertageseinrichtungen sowie um eine gute Vernetzung der Einrichtungen mit den pastoralen Angeboten unserer Gemeinden. Wir freuen uns über ihre Rückkehr ins Team und heißen sie schon jetzt herzlich willkommen.

Bestwiger Bibelsommer 2014

Zum 10. Mal will der "Bestwiger Bibelsommer" in diesem Jahr wieder besondere Orte und die Bibel zusammenführen. In Meschede, Bestwig und Bigge finden die vier Veranstaltungen in diesem Jahr statt. Wir freuen uns auf interessante Orte und Begegnungen. weiterlesen...

Pfarrbüros Ruhr-Valmetal mit neuen Öffnungszeiten

Frau Monika Miederhoff

Mit Beginn des Ruhestandes unserer Ostwiger Pfarrsekretärin, Frau Gerlinde Nübold, übernimmt Frau Monika Miederhoff aus Heringhausen auch das Pfarrbüro in Ostwig.

Da Frau Miederhoff nun sechs Pfarrbüros im Seelsorgebereich Ruhr-Valmetal betreut, mußten die Öffnungszeiten unserer Büros in Andreasberg, Bestwig, Heringhausen und Ostwig angepasst werden. Sie gelten seit dem 1. Juli 2014.

Hier finden Sie die neuen Öffnungszeiten in der Übersicht... 

Neues Gotteslob

Mit einer Reihe von Einführungs- und Informationsveranstaltungen wollen wir den Einsatz des neuen Gotteslobes in unseren Gemeinden begleiten.

Die Einladungen richten sich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Liturgiekreisen, alle, die Gottesdienste in unseren Gemeinden musikalisch und textlich gestalten und an alle, die sich für neue Gemeindeliederbuch interessieren. weiterlesen...

St.-Anna-Kirche in Nuttlar wird 100 Jahre alt

Am 18. Juli 1914 wurde die St. Anna Kirche in Nuttlar konsekriert. Den 100. Jahrestag dieses Ereignisses wollen die Nuttlarer am Samstag, den 26. Juli 2014, mit ihrem Patronatsfest feiern. Um 14.00 beginnt die Feier mit einem Kaffeetrinken im Pfarrheim. Ein reichhaltiges Kuchenbuffet wartet dann auf die Besucher. Um 17.00 Uhr beginnt der Festgottesdienst in der St.-Anna-Kirche. Nach der Hl. Messe geht es im Pfarrheim weiter. Gegen 22.00 Uhr werden die Preise der Tombola ausgelost.  

Einblicke: Auftakt der Veranstaltungsreihe

Mehr als 100 interessierte folgten der Einladung ins Kolpinghaus, um sich einen ersten Eindruck davon zu verschaffen, was Erzbischof Becker im Oktober als Zukunftsbild des Bistums veröffentlichen wird. Der Abend bildete den Auftakt zu einer Veranstaltungsreihe, mit der auch künftig über die Hintergründe kirchlicher Entwicklungen informiert werden soll. weiterlesen...

NEW GROUND

Die Jugendinitiative NEW GROUND plant ein Konzert im August. weiterlesen...