Barbaramesse untertage

Am Barbaratag feiern wir im Ramsbecker Besucherbergwerk wieder die traditionelle Barbaramesse untertage. Die Einfahrt beginnt am Donnerstag, den 4. Dezember 2014, um 15.00 Uhr. Die Hl. Messe wird musikalisch von der Knappenkapelle Meggen mitgestaltet. Wir laden alle Interessierten ganz herzlich zur Mitfeier ein!

Adventszeit 2014

Zahlreiche Einladungen zu Gottesdiensten, besinnlichen Nachmittagen, Konzerten, Adventsmärkten bieten die Möglichkeit, die Adventszeit zu gestalten und sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Im Namen aller, die diese Einladungen anbieten und gestalten, laden wir herzlich zur Teilnahme ein. Sie finden hier eine Übersicht über die Veranstaltungen und Termine. weiterlesen...

Vorbereitung der Sternsingeraktion

Die Sternsingeraktion, die im Januar 2015 stattfindet, wird bereits jetzt in vielen Gemeinden vorbereitet. Kinder und Jugendliche, die bei der Aktion mitmachen möchten, werden in einigen Gemeinden in diesen Wochen zu ersten Informations- und Vorbereitungstreffen eingeladen. Weitere Informationen zu diesen Terminen finden Sie hier.

Neues Zukunftsbild für das Erzbistum Paderborn

Mit einem Diözesanen Forum endete am 25. Oktober 2014 der zehnjährige diözesane Prozess „Perspektive 2014" im Erzbistum Paderborn. Zu der Veranstaltung kamen über 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Unter dem Leitwort „Berufung. Aufbruch. Zukunft" setzte Erzbischof Hans-Josef Becker das neue Zukunftsbild für das Erzbistum Paderborn in Kraft. Es beschreibt die grundlegenden Haltungen sowie theologische und pastorale Leitmotive für die Entwicklung der Erzdiözese in den kommenden Jahren.

weiterlesen...

Zahlen, Daten, Fakten - und das liebe Geld

Foto:Gisela Peter_pixelio.de

Mehr als 120 Gemeindemitglieder folgten der Einladung unseres Seelsorgeteams zur zweiten Veranstaltung der Reihe "Einblicke" diesmal zum Thema  „Zahlen, Daten, Fakten – und das liebe Geld“. Sie informierten sich über die zukünftige Entwicklung und Finanzierung der Gemeinden.

weiterlesen...

Katholische Offene Jugendarbeit stellt sich neu auf

Die "Offenen Türen" und "Das Förderband" in Meschede und Bestwig werden künftig eng kooperieren. Unsere Kirchengemeinde St. Walburga in Meschede hat beim Hochsauerlandkreis die Übernahme der Trägerschaft für die "Kleine Offene Tür" in Bestwig beantragt. Das Bergkloster Bestwig hatte die Trägerschaft zuvor abgegeben.

Durch die Kooperation der drei Einrichtungen "Haus der Offenen Tür" in Mariä Himmelfahrt und "Das Förderband" in Meschede sowie der "Kleinen Offenen Tür" in Bestwig sollen differenzierte Angebote geschaffen und die Verlässlichkeit der einzelnen Angebote erhöht werden.  weiterlesen...

Prävention

"Augen auf - hinsehen und schützen", unter dieses Leitwort hat das Erzbistum Paderborn seine Anstrengungen und Maßnahmen zum Schutz vor sexualisierter Gewalt gestellt. Zu den Maßnahmen gehören auch Präventionsschulungen, zu denen demnächst auch haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Gemeinden, Einrichtungen und Verbände eingeladen werden.