Sternwanderungen der Seelsorgebereiche 

Zur Sternwanderung laden im September zwei Seelsorgebereiche ein. Am Sonntag, 17.9. auf Gut Stockhausen trafen sich die Christen aus dem Bereich Kirchspiel Calle. Am Sonntag, 24.9. ist die Sternwanderung des Bereiches Ruhr-Valmetal zur Schützenhalle Ostwig.

weiterlesen...

Türöffner-Tag am 3. Oktober

Wir sind dabei!

Am 3. Oktober 2017 ist es soweit, die St. Walburgakirche öffnet für neugierige Mausfans ihre Türen. Hä? Am Tag der deutschen Einheit? Warum? Na ja ganz einfach:

Die Sendung  mit der Maus veranstaltet seit mehreren Jahren den „Maus-Türöffner Tag“ am 3. Oktober. An diesem Tag werden Türen geöffnet, die sonst verschlossen bleiben und hinter denen es Spannendes zu entdecken gibt. So wie in unserer Walburgakirche. Nähe Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Sternsingerwerkstatt 2017

c: Kindermissionswerk

Der BDKJ Paderborn lädt alle Verantwortlichen für die Sternsingeraktion aus den Gemeinden ein zu einer vorbereitenden Sternsingerwerkstatt. Unter dem Motto "Wir machen uns auf..." findet das Treffen am Samstag, 14. Oktober von 9.30 - 16.30 Uhr in Dortmund statt. Es geht u.a. darum, das  Jahresthema 2018 kennen zu lernen und auszuprobieren.

Anmeldungen bitte bis zum 4.10. unter www.bdkj-paderborn.de/anmeldung oder per Telefon: 05251 206 200.

Start der Erstkommunionvorbereitung 2017/2018

In diesen Wochen beginnt in unseren Gemeinden die Erstkommunion-vorbereitung 2017/2018. Die Familien erhalten die ersten Einladungs- und Informationsschreiben in der Regel über die Grundschulen in unserem Pastoralverbund. Familien, deren Kinder die 3. Klasse in einer anderen Schule
besuchen, werden gebeten, sich im Pfarramt zu melden, damit die Adressenlisten entsprechend aktualisiert und vervollständigt werden können. Vielen Dank!

Pfarrgemeinderatswahlen im November 

Zwischen Siegen und Minden, Wanne-Eickel und Höxter erstreckt sich das Erzbistum Paderborn, zu dem etwa 1,5 Mio. Katholiken gehören. Im Bistum Paderborn und den anderen norddeutschen Bistümern finden am 11./12. November Pfarrgemeinderatswahlen statt. Die Vorbereitungen dafür fangen jetzt mit der Suche nach Kandidaten an. weiterlesen...

Unterschiedliche Konzerte 

Ein geistliches Konzert in Bestwig, das Klavierkonzert "Music for Hope" und ein Konzert des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Meschede sind die nächsten Termine für Musikinteressierte. weiterlesen...

Leben braucht Segen 

Eine Schwangerschaft ist eine spannende Zeit, in der Fragen nach dem Leben und der Zukunft besonders
intensiv gestellt werden. Die Sorge, ob das Kind ge-sund ist und die Geburt gut verläuft, begleitet schwangere Frauen und ihre Familien die ganzen Monate hindurch.
Deshalb lädt der Arbeitskreis Taufpastoral im Bereich Ruhr-Valmetal auch in diesem Jahr wieder werdende Eltern zu einem Segnungsgottesdienst ein. Mit dem Segen für die Mutter wird auch das Kind beschenkt. Sein Leben soll von Anfang an unter dem Schutz Gottes und im Zeichen seiner
Liebe stehen. „Leben braucht Segen“ unter diesem Leitgedanken steht der
Gottesdienst, der am Sonntag,  8. Oktober um 15.30 Uhr in der Krypta des Bergklosters in Bestwig gefeiert wird.

Unterwegs: Wallfahrten, Pilgerreisen, Tagesfahrten...

Pilgerwanderungen und Ausschreibungen von Reisen haben wir hier für Sie zusammen gestellt. Die Tagesfahrt nach Essen Anfang September musste jetzt leider abgesagt werden. weiterlesen... 

App für Brautpaare

www.Ehe.Wir.Heiraten; pfarrbriefservice.de

Zur Vorbereitung auf die kirchliche Hochzeit bietet die katholische Kirche die Hochzeits-App "Ehe.Wir.Heiraten" an. Das Angebot richtet sich an alle Paare, die in den nächsten 12 Monaten heiraten. Weitere Infos und Download:

www.ehe-wir-heiraten.de

14.7.2017

Firmung 2017

Die Firmung hört mit der Taufe und der Erstkommunion zuden grundlegenden Sakramenten der katholischen Kirche. In der Taufe spricht sich das unwider-

rufliche Ja Gottes zu uns Menschen aus. Die Firmung bekräftigt dieses göttliche
Ja und beschenkt die Menschen mit der Kraft Gottes, dem Heiligen Geist. Dieser befähigt Menschen dazu, zu einem Leben in der Nachfolge Jesu. Das setzt die freiwillige und überlegte Entscheidung des Menschen voraus, als Christ zu leben. weiterlesen...

Gemeinsames Wort der Kirchen im Sauerland zum Reformationsgedenken 2017

Foto: U.Klauke

Vor 500 Jahren lenkte Martin Luther den Blick auf die Heilige Schrift als dem Evangelium von der Gnade und Barmherzigkeit Gottes, verbunden mit dem Ruf zur Umkehr und Erneuerung. weiterlesen...