Kinder und Jugend

Pfadfinder feiern 70. Geburtstag 

Der Stamm der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg in Meschede feiert in diesem Jahr sein 70-jähriges Jubiläum. Pfingsten 1949 wurde der Pfadfinderstamm offiziell anerkannt. Vier Jahre nach dem 2. Weltkrieg organisierten sich damit auch in Meschede Pfadfinder unter dem Dach der DPSG, die zu diesem Zeitpunkt erst knapp 300 Stämme zählt. Heute sind es über 1.400 und die DPSG ist mit 95.000 Mitgliedern der größte katholische Pfadfinderverband und gleichzeitig einer der größten Kinder- und Jugendverbände in Deutschland.

 

Alle Freunde, Ehemaligen und Interessierten, die die Arbeit der Pfadfinder im Meschede kennenlernen möchten, sind herzlich eingeladen das Stammes-jubiläum, am Samstag, 11. Mai mit zu feiern. Die einzelnen Gruppen wandern ab 9.30 Uhr zum Pfadfinderhaus (Lindenstraße 6), dort gibt es ab 13 Uhr, Spiel und Spaß. Um 15.30 Uhr wird ein Festgottesdienst gefeiert. Es gibt die Möglichkeit, mehr zur Pfadfindergeschichte zu erfahren, sich auszutauschen, und den Abend bei Lagerfeuerromantik und Livemusik gemütlich ausklingen zu lassen. Das ganze Programm gibt’s im Internet: www.pfadfinder-meschede.de

 

Dirk Lankowski

DPSG Stamm Meschede

Postfach 1308, 59853 Meschede

 

Vorstand: 

Patrick Mansheim, Schützenstr. 47, 59872 Meschede

Sophia Schröder, Norbert-Fischer-Str. 11a, 59872 Meschede

Dirk Lankowski (Kurat), Langelohweg 28, 59872 Meschede

Familienerlebnistag in Meschede 

Spiel, Spaß, gemeinsame Zeit und Gottes Wort stehen beim Familienerlebnistag der Mescheder Kirchen im Mittel-punkt.

Am Samstag,  25. Mai findet in der Zeit von 10 -13 Uhr der erste Familienerlebnistag in Meschede statt. Alle christlichen Kirchen der Stadt Meschede feiern gemein-sam und wollen Zeit und Raum zum gemeinsamen Erleben geben. Für das leibliche Wohl wird gesorgt und Spiel und Spaß kommen nicht zu kurz. Der Tag findet in den Räumlichkeiten der Kreuzkirche im Schwarzen Bruch 40 statt. Wer sich anmelden möchte, Fragen hat oder sogar noch mitanpacken und vorbereiten möchte, kann sich gerne bei Gemeindereferentin Stephanie Kaiser melden (Tel.: 90 22 88 17) oder kaiser@katholische-kirche-meschede-bestwig.de

Kinderwallfahrt nach Paderborn 

Am 16. Juni  findet die nächste Kinderwall-fahrt im Erzbistum Paderborn statt. Sie steht unter dem Motto „#Nachricht von Gott!“.
Alle zwei Jahre wird im Erzbistum Pader-born am Sonntag nach Pfingsten die Kinderwallfahrt gefeiert. Zu diesem Groß-ereignis sind die Kommunionkinder des aktuellen und des vorangehenden Jahres auf den Paderborner Schützenplatz eingeladen. Auch ihre Familien und Freunde sind herzlich willkommen. Der Tag beginnt mit einem Gottesdienst, nachmittags gibt es viele interessante Angebote für groß und klein.
Bitte merken Sie den Termin schon einmal vor. Weitere Informationen folgen.

Taizéfahrt 2019 für Jugendliche und Junge Erwachsene

Taizé ist ein kleiner Ort in Burgund in Frankreich. Dort treffen sich jährlich Tausende von Jugendlichen, um in Gemeinschaft mit den Brüdern der Communauté von Taizé eine Woche zu leben. (www.taizé.fr)

Die Fahrt findet in der letzten Woche der NRW Sommerferien vom 18. - 25. August 2019 statt.


Die Kosten liegen für Jugendliche bei 175,00 €

für Fahrt, Unterkunft und Verpflegung.
Erwachsene über 30 Jahre zahlen 220,00 €.

Anmeldeschluss ist der 1. Mai 2019. Vor der Fahrt wird es ein Vortreffen geben. 

Das Anmeldeformular für die Jugendlichen (15-17 Jahre) und für die jungen Erwachsenen (18 – 30 Jahre) steht hier zum Ausdrucken bereit und ist im  Pfarrbüro am Stiftsplatz 6, in Meschede zu erhalten. Erwachsene über 30 Jahre nehmen bitte Kontakt mit Martina Thiele auf.

Kontakt: Gemeindereferentin Martina Thiele  (Tel. 0291 82670, Mail: m.thiele@katholische-kirche-meschede-bestwig.de)

Anmeldebogen für Jugendliche
Anmeldebogen Taizé 2019 Jugendliche.pdf
PDF-Dokument [86.2 KB]
Anmeldebogen für junge Erwachsene
Anmeldebogen Taizé 2019 junge Erwachsene[...]
PDF-Dokument [71.3 KB]