Unsere Frauengemeinschaften

Bereich Kirchspiel Calle

Bereich Kirchspiel Calle
Das Kirchspiel Calle wird im Jahr 2020 mehrere Veranstaltungen gemeinsam
anbieten. Schon jetzt sind folgende Termine bekannt (Bitte merken Sie sich diese schon mal vor):
Mittwoch, 13.5.: (Bus)-Fahrt zum „Tag der Frauen“ während der Walburga-Woche in Wormbach.
Sonntag, 9.8.: (Bus)-Fahrt zur Freilichtbühne Hallenberg. Hier werden im nächsten Jahr die Passionsspiele aufgeführt. Wir haben bereits Karten reserviert und freuen uns auf viele Anmeldungen.
Genaue Anmeldetermine werden noch bekannt gegeben.


Berge

Die kfd Berge-Visbeck bietet am Freitag, 25. Oktober, eine Fahrt nach Soest an. Zunächst steht Zeit zur freien Verfügung an, dann erfolgt um 18 Uhr eine 90-minütige Stadtführung, die sogenannte „Mondschein-Promenade“. Der Abschluss findet mit einem gemeinsamen Abendessen in der Brauerei Christ in Soest statt.

Abfahrt ist um 15 Uhr ab allen Haltestellen. Die Kosten für die Fahrt und Stadtführung betragen je nach Teilnehmerzahl ca. 20,- € und für Nichtmitglieder 5,- € mehr. Die Ausgaben für das Abendessen sind nicht im Preis enthalten. Die Rückfahrt erfolgt ca. zwischen 22 Uhr und 23 Uhr.
Wir bitten, bei der Anmeldung 20,- € auf das Konto der kfd Berge-Visbeck bei der Volksbank Sauerland (IBAN: DE32 4666 0022 3300 4999 00) zu überweisen oder in bar bei der Person, die die Anmeldung entgegen nimmt, zu entrichten.

Auch aus unseren Nachbargemeinden sind Interessierte herzlich willkommen.
Anmeldeschluss ist der 16. Oktober.
Anmeldungen nehmen entgegen Birgit Hesse (Tel. 02934 360) und Hiltrud Kayser (Tel. 02903 8393).

 

95 Jahre kfd Berge-Visbeck.
Die kfd Berge-Visbeck lädt am Sonntag, 1. Dezember,15 Uhr, zur Jahreshauptversammlung in die Schützenhalle Berge ein.

Der 95. Geburtstag wird mit einem Kuchenbuffet mit selbstgebackenen
Torten, dem Kabarettisten Herrn Udo Reineke aus Warburg, sowie mit den Holy-Spirit-Gospels-Singers aus Arnsberg- Hüsten gefeiert.

Die Helferinnen kommen in der Zeit vom 7. - 18.11. vorbei, um Anmeldungen entgegen zu nehmen. Die Kosten für Kuchen, Schnittchen, Kaffee und Tee betragen 5,- € für Mitglieder und 7,- € für Nichtmitglieder. Bitte ein Kaffeegedeck
mit Dessertteller mitbringen. Wer eine Fahrgelegenheit benötigt, melde sich bitte bei der jeweiligen Helferin.

 

Calle

Die Adventszeit steht vor der Tür! Daher lädt die kfd Calle alle Interessierten zu
einem weihnachtlichen Basteln unter der Anleitung von Sabine Gödde-Grosch vom Hofgarten in Wallen am Samstag, 23. November, ab 15. Uhr, ins St. Severinus- Haus ein.

Schon vorher können einige Prototypen im Hofgarten angesehen werden, aber auch eigene Kreationen können gestaltet werden. Wer entsprechende Materialien bzw. Werkzeuge hat, sollte diese mitbringen; sie können aber auch im Hofgarten käuflich erworben werden.

Um besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung bis spätestens
15.11. bei J. Jung (Tel. 0151 6761 5702).


Adventsandacht und Frühstück 

Passend zum Advent laden wir am Freitag, 6. Dezember, zur Adventsandacht ein. Um 8.30 Uhr beginnen wir in der Pfarrkirche Calle. Anschließend treffen wir uns zu einem gemeinsamen Frühstück im St. Severinus-Haus. Die Helferinnen kommen zwecks Anmeldung vorbei.

 

Freienohl/Olpe

Am Sonntag, 27. Oktober, lädt die kfd Freienohl ein zur Führung durch die St.
Walburga Kirche
mit Messfeier und Besichtigung der Schatzkammer. Abfahrt ist um 10.30 Uhr ab Marktplatz in Freienohl, nach der Besichtigung geht es zum Kaffeetrinken ins H1. Die Fahrt ist mit Fahrgemeinschaften.


Die diesjährige Buchvorstellung ist am Mittwoch, 6. November, ab 19 Uhr, im
Salon Adelino in Freienohl, es werden Neuheiten von der Frankfurter Buchmesse und verschiedene Kinderbücher vorgestellt. Die Buchhandlung Wortreich aus Meschede zeigt diese Bücher.

 

Am Donnerstag, 14. November, geht es in Fahrgemeinschaften zur August
Macke Ausstellung nach Arnsberg ins Sauerlandmuseum. Abfahrt ist um 9 Uhr
ab Bahnhofsparkplatz. Anschließend ist noch Gelegenheit zum Kaffeetrinken in
Arnsberg. Anmeldungen bis 11.11., bei B. Pasternak Tel. 1406

 

Jeden Montag von 15 – 16.30 Uhr trifft sich kfd-Frauentanzgruppe im Pfarrheim. 

 

Grevenstein

Jeden 2. Dienstag im Monat um 19 Uhr findet im Michael-Stappert-Haus für

2 Stunden Handarbeiten in gemütlicher Runde statt.

 

Der Besuchsdienst der Caritas/kfd braucht dringend Frauen zur Unterstützung

für 2 bis 3 Besuche im Jahr. Bei Interesse bitte Rita Schmidt kontaktieren
(Tel. 0160 96456561).

 

Winterzauber in Dalheim
Am Samstag, 16. November lädt die kfd ein zum Besuch des vorweihnachtlichen Marktes am Kloster Dalheim. Abfahrt 7.45 Uhr, Rückfahrt um 16.30 Uhr. Kosten 15 - 20 € je nach Teilnehmerzahl.
Informationen und Anmeldungen bis zum 30. Oktober bei Anja Jostes-Flügge
(Tel. 02934 779716) oder Doris Wengeler (Tel. 02834 9619150).

 

Wennemen

Am Mittwoch, 23. Oktober, wird zur Teilnahme an der Rosenkranzandacht um
18.30 Uhr in der Pfarrkirche herzlich eingeladen.


Das Büchereicafé der kfd ist am Donnerstag, 14. November, von 9.30 – 11.30
Uhr, in der Bücherei im Pfarrheim geöffnet.

Bereich Meschede

Bereich Meschede
Gemeinschaftlich wird von allen kfd im Seelsorgebezirk zum Kaffeetrinken
mit osteuropäischen Haushaltshilfen
eingeladen. Es findet statt am
Samstag, 23. November, 15 Uhr, im Gemeinsamen Kirchenzentrum. Es
ist ein Angebot zum Austausch für die Frauen. Das Team spricht polnisch.
Anmeldung bei Klaudia Sosna (Tel. 57 343).

 

Eversberg

Vorstandsteam
Die kfd-Eversberg sucht ein neues Vorstandsteam. Nach langen Jahren gemeinsamer Vorstandsarbeit stellt sich der aktuelle Vorstand im Februar 2020
bei der Generalversammlung nicht mehr zur Wahl. Jetzt heißt es, Frauen
zu finden, die diese Arbeit übernehmen möchten. Gerne können sich Interessierte schon jetzt bei dem Vorstand über das Ehrenamt in der kfd erkundigen. Außerdem wird im Herbst eine Zukunftswerkstatt unter der Leitung der Gemeindereferentin Roswitha Gadermann stattfinden. Hier wollen wir gemeinsam schauen, wie wir die Zukunft der kfd in Eversberg gestalten können.

 

Spielnachmittage
Die kfd bietet wieder Spielnachmittage im Maximilian-Kolbe-Haus an. Eingeladen hierzu sind alle Frauen und Männer, die Spaß an Gesellschafts-spielen haben und gerne mit Anderen einen frohen Nachmittag verbringen möchten. Gerne können auch neue Spiele mitgebracht werden.
Die nächsten Termine sind jeweils am 2. Dienstag im Monat und zwar am 8. Oktober und 12. November immer um 15.30 Uhr. Weitere Infos bei Luise Tillmann (Tel. 50703).

 

Die Krabbelgruppe des Jahrgangs 2017 der KFD Eversberg sucht noch Mitglieder zum Spielen, Toben, Entdecken, Quatschen, Austauschen und Spaß haben. Wir treffen uns dienstags von 9 bis 10.30 Uhr im Maximilian-Kolbe-Haus (Bue 9, 59872 Eversberg). Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen. Einfach mal reinschnuppern!

 

Fahrt zum Weihnachtsmarkt in Soest.
Die kfd-Eversberg fährt am Dienstag, 26. November zum Weihnachtsmarkt in Soest. Abfahrt ist um 13.30 Uhr ab Sparkasse in Eversberg. Die Rückfahrt
ist für 20 Uhr ab Soest geplant. Die Kosten liegen voraussichtlich bei 11 € pro
Person für kfd-Mitglieder und 14 € für Nichtmitglieder. Anmeldungen sind ab
sofort mgölich bei Ursula Degenhardt (Tel. 57460).

 

Mariä Himmelfahrt

Eine Schnupperstunde Life-Kinetik findet am Mittwoch, 30. Oktober, 19.30
Uhr, in der neuen Aula der St. Walburga- Realschule statt. Seit rund drei Jahren
arbeitet die Walburga-Realschule mit dem Programm Life Kinetik, einer
Mischung aus Denkimpulsen und Bewegung Spaß und Scheitern gehören
dazu und verbessern Kreativität, Konzentration und Reaktionszeit. Sport-lehrerin Antje Heidelberg wird die Teilnehmerinnen in das Programm einführen. Anmeldung bei Conny Berkenkopf (Tel. 58 000).


Eine Frauengemeinschaftsmesse mit Gedenken der verstorbenen Mitglieder
findet statt am Donnerstag, 7. November, 8.30 Uhr, in der Pfarrkirche. Die Messe wird vorbereitet durch den Liturgiekreis.


Zu einem Dankeschön-Frühstück mit offenem Austausch lädt der kfd-Vorstand seine Mitarbeiterinnen und den erweiterten Führungskreis am Samstag, 9. November, 9 Uhr, ins Gemeinsamen Kirchenzentrum ein. Es besteht auch die Möglichkeit, Beiträge abzurechnen.


„Bibel erzählen“ heißt es am Mittwoch, 6. November, 20 Uhr, im Gemeinsamen Kirchenzentrum. Die Bibelerzählerin Magdalene Göddeke aus Sögtrop kommt und lässt Geschichten aus der Bibel lebendig werden. Eine Anmeldung hierzu ist nicht nötig. (Dieser Termin wurde wegen der Dialogabende um eine Woche vorverlegt.)


Um Anmeldungen zum Abend „Entspannen und Wohlfühlen in der

dunklen Jahreszeit“ am Freitag, 22. November, 19 Uhr, im Gemeinsamen Kirchenzentrum bittet die kfd möglichst bald. Rund
zwei Stunden dauert dieser Entspannungsabend mit Achtsamkeit und Genuss
unter Anleitung von Entspannungspädagogin Petra Breker. Verschiedene Formen der Meditation, Phantasiereisen und das bewusste Erleben des Körpers und der Sinne durch Übungen in Achtsamkeit stehen auf dem Programm. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt, die Kosten betragen 7,50 Euro für kfd- Mitglieder, Nichtmitglieder zahlen 10,50
Euro. Anmeldung bei Petra Breker (Tel. 01512 8777139).

 

Immer montags von 16.30 – 18 Uhr “Tanz mit – bleib fit” im Jugendheim

St. Walburga für alle, die Freude am Tanzen haben. Infos: Inge Senge (Tel.
2577).

 

Zur Internetseite der Frauengemeinschaft Mariä Himmelfahrt ... weiterlesen

 

Mariä Himmelfahrt und St. Walburga

„Lange Nacht“ am Samstag, 16. November.
Zu einem kreativ-meditativen Abend im Gemeinsamen Kirchenzentrum
in Meschede sind alle Neugierigen, Suchenden, Fragenden und Kreativen,
sowie Jung und Alt herzlich eingeladen. Die „Lange Nacht“ beginnt um 18 Uhr im Gemeinsamen Kirchenzentrum, Kastanienweg 6.
Nach einem einfachen Abendessen gibt es in verschiedenen Workshops die Möglichkeit, gemeinsam kreativ zu werden. Das Besondere dieses Abends sind die Unterbrechungen des kreativen Tuns durch Meditation, Gesang und Gebet.
Das Ende ist um ca. 24 Uhr.
Der Teilnehmerbeitrag beträgt 15 €. (Wer ist selber sehr kreativ und hat Lust, an
diesem Abend einen eigenen Workshop anzubieten? Gerne bitte möglichst
schnell bei Brigitte Frings oder Clarissa Teutenberg melden!).
Anmeldungen bis zum 10. November bei Brigitte Frings (Tel. 0291 52342, Mail: brigitte.frings@gmx.net) oder Clarissa Teutenberg (Tel. 0291 8156, Mail: clarissateutenberg@t-online.de).

 

St. Walburga

Frauenkaffee an jedem Dienstag nach der Frauengemeinschaftsmesse, 8.30

Uhr, im Jugendheim.

 

Die Handarbeitsgruppe trifft sich am 30. Oktober und 13. November, 9.15 Uhr, im Jugendheim.


Lieblingsbücher, Mittwoch, 30. Oktober.
Miteinander ins Gespräch kommen über Lieblingsbücher, neue Lieblingsbücher
kennenlernen - das steht im Mittelpunkt dieses Abends der kfd St. Walburga im
Cafe PAN, Stiftsplatz 10. Jede, die möchte, kann ihr Lieblingsbuch
vorstellen oder eine kurze Passage (ca. 5 min.) daraus vorlesen. Kristin Davie und Gisela Fildhaut moderieren den Abend und stellen ebenfalls aktuelle Lieblingsbücher und heißgeliebte Klassiker vor. Beginn: 20 Uhr; Ende ca. 21.30 Uhr


Termin zum Vormerken:
Mittwoch, 27. November. Zu einem gemeinsamen Kaffeetrinken mit anschließendem Besuch der Ausstellung „Mensch Jesus“ in der St. Walburga-Realschule lädt die kfd St. Walburga ein. Beginn ist um 15 Uhr in der Abtei-Gaststätte, Klosterberg, 
anschließend Besuch der Ausstellung in den neuen Räumen der Realschule und meditativer Ausklang.

 

Remblinghausen

Am Samstag, 19. Oktober, sind alle Mitarbeiterinnen der kfd zum jährlichen

„Dankeschön-Tag“ eingeladen. Thema und Ort werden noch bekannt gegeben.

 

Treffen am Elisabeth-Tag.

Die Frauengemeinschaft lädt recht herzlich zum Fest der Hl. Elisabeth am Dienstag, 19. November, zur gemeinsamen Feier mit gemeinsamen Kaffeetrinken in das Jakobushaus ein. Beginn ist um 15 Uhr. Der
Kostenbeitrag von 7 € pro Person ist bitte bis zum 13. November bei Anmeldung bei Katrin Schulte, Auf der Knippe 3, zu entrichten. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt!


Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Oberhausen.
Für Samstag, 14. Dezember, sind alle Frauen ab 18 Jahren zu einer
gemeinsamen Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Oberhausen eingeladen.
Busabfahrt ist um 11 Uhr ab Dorfmitte. Die Kosten betragen 17 € für kfd-Mitglieder, Nichtmitglieder zahlen 20 €. Bitte den Betrag bei Anmeldung bei Katrin Schulte oder Nicole Wilmers abgeben.

 

Wehrstapel-Heinrichsthal

Der Creativ-Treff rund ums Stricken und Häkeln trifft sich ab 2. Oktober immer

14 tägig um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum in Wehrstapel.

Infos bei Reinhild Bathen (Tel. 0291 59452).

 

Die kfd Wehrstapel-Heinrichsthal fährt am Donnerstag, 12. November, zum nostalgischen Weihnachtsmarkt nach Hattingen.
In den 25,- Euro Fahrtkosten ist eine kleine Überraschung als Wegzehrung
enthalten. Gestartet wird um 11 Uhr vor Laudis Sauerlandstuben. Um 19.30 Uhr
geht es mit dem Bus wieder zurück. Anmeldungen ab sofort bei Sarah Breimann (Tel: 0291 58136, mobil: 0171 3895636 oder Mail: sarah_breimann@web.de).

Bereich Ruhr-Valmetal

Bestwig
Die Frauen der kath. Frauengemeinschaft laden am Freitag, 25. Oktober,
um 18 Uhr, herzlich zur Weinprobe in den Königskeller ein. Herr Jungberg wird
uns Wissenswertes über verschiedene Weine erzählen und Probeweine ausschenken. Zwischen den Proben reichen wir Brot und Käse.
Um besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung bis zum 23. Oktober bei
I. Moetz (Tel. 02904 6311).

 

Ramsbeck
Am Freitag, 25. Oktober, lädt die kfd Ramsbeck alle Gemeindemitglieder
zum Rosenkranzgebet vor der Abendmesse ein.


Velmede
Die Mitarbeiterinnen der kfd Velmede treffen sich am Dienstag, 29. Oktober,
um 19 Uhr, im Pfarrheim.


Der für den 5. November in den Pfarrnachrichten angekündigte Termin der mobilen Frauen zur Farbberatung muss wegen einer Erkrankung der Referentin abgesagt werden! 


„Sternstunden“ – Zeit für Ruhe – Zeit für Stille – Zeit für Kreatives

Die kfd Velmede informiert, dass die Veranstaltung „Sternstunden“ vom 14.
auf den 21. November verschoben werden muss.
Interessierte Frauen sind ab 18 Uhr im Pfarrheim Velmede zu einem voradventlichen Abend eingeladen. Zu Beginn ist die Bibelerzählerin Magdalena Göddeke unser Gast und wird uns mit einer biblischen Geschichte auf den Abend einstimmen. Danach werden wir kreativ bei verschiedenen Bastelangeboten zum Thema „Sterne“ und immer wieder gibt es meditative Impulse und Sternengeschichten. Zur Stärkung wird ein kleiner Imbiss gereicht. Anmeldungen bitte bis zum 14. November unter Tel. 02904 1088. Ein Kostenbeitrag wird erhoben!