Unsere Frauengemeinschaften

Bibelentdeckerabend mit den „Frauen auf Schatzsuche“

Im Rahmen des Programmes der „Frauen auf Schatzsuche“ laden wir alle interessierten Frauen zu einem Bibelentdeckerabend am Montag, 11. Februar, um 19.30 Uhr ins Gemeinsame Kirchenzentrum in Meschede ein. Die Methode der „Bibelbegehung“ soll uns helfen, uns auf lockere Weise mit einem konkreten Bibeltext auseinanderzusetzen und uns im persönlichen Gespräch darüber auszutauschen. Herzliche Einladung an alle, die mal wieder Lust haben sich mit der Bibel zu beschäftigen!
Kontakt: Roswitha Gadermann (Tel. 0291 2259)

Bereich Kirchspiel Calle

Berge, Calle, Grevenstein
Die kfd Calle lädt am Freitag, 1. März, 15 Uhr, alle Frauen aus Berge, Visbeck,
Grevenstein und Calle zur Teilnahme an dem Wortgottesdienst in der Pfarrkirche in Calle herzlich ein. Im Anschluss findet ein Kaffeetrinken im St. Severinus-Haus statt.


Berge
Die kfd Berge/Visbeck fährt am 3. März, 14.15 Uhr, ab allen Haltestellen nach

Wenholthausen zum Theaterstück „Schöne Ferien“. Ab 14.30 Uhr besteht
die Möglichkeit zum Kaffeetrinken. Das Theaterstück beginnt um 16.00 Uhr.
Anmeldungen bis 17.2. bei Birgit Hesse (Tel. 02934 360).

 

Änderungen der kfd zum 1.1.2019. Auf der Jahreshauptversammlung der kfd
am 2. Dezember wurden folgende Änderungen beschlossen: Krankenbesuche
werden ab dem 1.1.2019 eingestellt, da den Helferinnen oft keine Informationen
vorliegen und somit alle Mitglieder gleichgestellt werden. Die Gratulationen
zum 75., 80., 81., ... Geburtstag erfolgen schriftlich mit der Einladung zu Kaffee
und Kuchen in das Cafè Franzes. Die Geburtstagskinder vom 1.1. - 30.6.2019
werden gemeinsam zum Kaffeetrinken im Juli 2019 eingeladen und die Geburtstagskinder vom 1.7. - 31.12.2019 werden gemeinsam zum Kaffeetrinken im Januar 2020 eingeladen.

 

Calle
Vom Weihnachtsmarkt in Wallen sind noch einige Tortenplatten übriggeblieben. Diese liegen jetzt im St. Severinus- Haus. Bitte melden Sie sich bei J. Jung.


Zum Karneval der Frauengemeinschaft Calle – am Samstag, 23. Februar, sind
alle Frauen herzlich eingeladen. In diesem Jahr wird es ein paar Änderungen
geben:
„Achtung Frauenalarm“ - unter diesem Motto öffnen sich bereits ab 17.30 Uhr
die Türen der Mehrzweckhalle Wallen und schon ab 18.11 Uhr bieten wir für die
richtige Grundlage einen kleinen Imbiss an. Um 19.11 Uhr starten wir mit einem bunt gemischten Programm aus Büttenreden, Sketchen und Tänzen. Ab 21.30 Uhr laden wir dann zur „After-Show-Party“ mit DJ Timo, einer Cocktail-Bar mit Happy- Hour von 22 Uhr bis 23 Uhr und hoffentlich guter Stimmung ein, so dass wieder bis in die frühen Morgenstunden gefeiert werden kann.
Wer sich hierzu anmelden möchte, kann dies tun bis spätestens 21. Februar entweder:

- bei den kfd-Helferinnen, die in den nächsten Tagen vorbeikommen oder

- bei J. Jung (Tel.: 0291 9081151 oder 0151 67615702) oder
- bei verschiedenen Vorverkaufsstellen rund um Calle-Wallen.
Das Essen muss nicht mehr vorbestellt werden, d.h., nur die Eintrittskarten werden käuflich erworben. Wer essen möchte, bezahlt diesen Beitrag dann in der Halle.
Auch alle Frauen aus den umliegenden Ortschaften sowie Jugendliche unter 18
Jahren sind herzlich willkommen.

 

Freienohl/Olpe

Jeden Montag von 15 – 16.30 Uhr trifft sich kfd-Frauentanzgruppe im Pfarrheim. 

 

Einladung zu einem informativen Vortrag von Frau Bünner über Honig und
Propolis, am Dienstag, 12. Februar, im Pfarrheim. Beginn ist um 19 Uhr.

 

Grevenstein

Jeden 2. Dienstag im Monat um 19 Uhr findet im Michael-Stappert-Haus für

2 Stunden Handarbeiten in gemütlicher Runde statt.

 

Die Karnevalsfeier der Frauengemeinschaft ist am Freitag, 22. Februar, in der
Schützenhalle. Einlass 15 Uhr, Beginn 17 Uhr.

 

Wennemen

Das Büchereicafé der kfd ist am Donnerstag, 14. Februar, von 9.30 – 11.30
Uhr, in der Bücherei im Pfarrheim geöffnet.

Bereich Meschede

Eversberg

Am Freitag, 22. Februar, lädt die kfd- Eversberg herzlich alle Frauen der Bergstadt, aus Wehrstapel und Heinrichsthal und überhaupt alle Frauen, die

gerne dabei sind, zum Frauenkarneval in die Schloßberghalle ein. Gemeinsam
gehen wir „Auf die grüne Wiese“ und schauen, was alles so kreucht und
fleucht in unseren Gefilden. Beginn ist um 19.11 Uhr, Einlass ab 18 Uhr.
Auch in diesem Jahr hat die kfd wieder einen besonderen Gast engagiert und
begrüßt als besonderes Highlight die allseits bekannte Cilly Alperscheid. Sie
hat sicher jede Menge Dönekes aus ihrem „bewechten“ Leben zu erzählen.
Dabei bleibt sicher vor lauter Lachen kein Auge trocken. Drumherum haben
die Mitarbeiterinnen der kfd und andere Frauen aus Eversberg ein buntes
Programm gestrickt, das bestimmt ebenfalls die Lachmuskeln in Wallung
bringen wird. Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt. Der Eintritt
beträgt 8 € pro Person, für Schülerinnen 5 €. Die Mitarbeiterinnen der
kfd freuen sich auf viele feierfreudige Frauen!

 

Das nächste Treffen der Mitarbeiterinnen der kfd-Eversberg findet am
Dienstag, 5. März, 20 Uhr, im Maximilian- Kolbe-Haus statt. Alle Mitarbeiterinnen und weitere Interessierte sind herzlich dazu eingeladen.

 

Die Krabbelgruppe des Jahrgangs 2017 der KFD Eversberg sucht noch Mitglieder zum Spielen, Toben, Entdecken, Quatschen, Austauschen und Spaß haben. Wir treffen uns dienstags von 9 bis 10.30 Uhr im Maximilian-Kolbe-Haus (Bue 9, 59872 Eversberg). Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen. Einfach mal reinschnuppern!

 

Mariä Himmelfahrt, St. Walburga
kfd Mariä Himmelfahrt und kfd St. Walburga laden ein zur Frauenkarnevals-party für jedes Alter unter dem Motto: „Mit Kostüm und Kamelle“ am Freitag,
22. Februar, ab 20 Uhr in der Disco der Offenen Tür, In der Weingasse 10B. Es
gibt einen Kostümwettbewerb, eine offene Bühne (Wer Lust hat, meldet sich
bei Ute Tolksdorf, Tel. 9081411) und einen Überraschungsgast. Ansonsten
sind alle jecken Frauen willkommen, die Lust haben mal wieder zu feiern,
zu tanzen und Spaß zu haben. Karten zum Preis von 5 Euro gibt es nur an der
Abendkasse.

 

Mariä Himmelfahrt

Upcycling – aus alt mach neu. Donnerstag, 7. Februar, 18 Uhr, findet eine

Nähwerkstatt mit Barbara Schaefer im Gemeinsamen Kirchenzentrum statt. Das Thema: Upcycling – aus alt mach neu.
Aus alten abgetragenen Lieblingsstücken werden neue Gebrauchsobjekte. Für
diese Projekte kann man gut alte Baumwollhemden ohne Stretch oder Stoffreste benutzen. Besonders gut sind Herrenhemden ohne Abnäher zu gebrauchen. Auch Jeans können verarbeitet werden. Wer Material braucht oder Ideen, kann dies bei der Anmeldung Barbara Schaefer mitteilen (Tel. 9085432).

 

Die nächste Mitarbeiterinnenrunde findet am Mittwoch, 13. Februar, 15 Uhr, in
der Offenen Tür statt. Es besteht auch die Möglichkeit, Beiträge abzurechnen.

 

Immer montags von 16.30 – 18 Uhr “Tanz mit – bleib fit” im Jugendheim

St. Walburga für alle, die Freude am Tanzen haben. Infos: Inge Senge (Tel.
2577).

 

Zur Internetseite der Frauengemeinschaft Mariä Himmelfahrt ... weiterlesen

 

St. Walburga

Frauenkaffee an jedem Dienstag nach der Frauengemeinschaftsmesse, 8.30
Uhr, im Jugendheim.

 

Die Handarbeitsgruppe trifft sich am 6. und 20. Februar, 9.15 Uhr, im Jugendheim.

 

Reisen mit der kfd St. Walburga

16. - 19. Mai 2019: Reise in die sächsische Schweiz mit Moritzburg, Rundfahrten mit Bus und Schiff, Dresden und dem gewohnten Rundum-Sorglos-Paket
21. - 22. September 2019: Zweitagestour nach Frankfurt/Main und Mittelrhein. Diese Reise ist auch gut geeignet für Frauen in der Familienphase. Auch hier ist für alles gesorgt
Für die Herbstferien 2020 plant das Vorbereitungsteam eine Kultur-Reise nach
Umbrien. „Reise zu den Wiegen europäischer Orden!“ Schon einmal vormerken!

 

Remblinghausen
Am Freitag, 22. Februar feiert die kfd Remblinghausen ihren Frauenkarneval

-“kfd meets Après-Ski“ in der Schützenhalle! Neu ist der Beginn um 17 Uhr,
Einlass ist ab 16 Uhr! Der Kartenvorkauf ist am Montag, 18. Februar, 17 Uhr, im
Jakobushaus. Der Eintritt beträgt 6 Euro pro Person! Weitere Infos bei allen Vorstandsmitgliedern und auf den Plakaten!

 

Wehrstapel-Heinrichsthal

Der Creativ Kurs rund um Handarbeiten Stricken/Häkeln trifft sich wieder, immer mittwochs 19.30 Uhr im Pfarrzentrum in Wehrstapel. Neue sind immer willkommen. Reinhild Bathen (Tel. 59452)

Bereich Ruhr-Valmetal

Heringhausen

Am Freitag, 22. Februar, findet unsere Karnevalsfeier statt. Beginn ist ab 19.11
Uhr im Pfarrheim. Einlass ist ab 18 Uhr.


Ostwig
Die kfd feiert Frauenkarneval
Am Freitag, 15. Februar, um 18.11 Uhr, heißt es in der kleinen Schützenhalle
Ostwig wieder Helau, Alaaf und Ostwig Hanei. Einlass ist ab 17 Uhr. Dirk Valentin und sein Team werden mit Schnitzeln, Fingerfood und einer großen Getränkeauswahl zur Verfügung stehen (das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht erlaubt). Für Spaß und Unterhaltung sorgen die Steinbergziegen mit der Unterstützung des Entertainers Rainer Nellenschulte. Der Kartenvorverkauf findet am 4. Februar ab 19 Uhr im Marienheim Ostwig statt. Die Kosten betragen 5,00 € für Mitglieder und 6,00 € für Nichtmitglieder.


Ramsbeck
Die kfd und die „Blaumeisen“ laden für Samstag, 16. Februar, zum Frauenkarneval in die Schützenhalle ein. Ab 19.11 Uhr erwartet Sie wieder ein
buntes Programm mit viel Spaß und Musik. Auch für das leibliche Wohl ist
wie immer bestens gesorgt. Wir freuen uns auf viele närrische Gäste.

 

Velmede

Am Dienstag, 5. Februar, feiern wir in der Pfarrkirche um 8.30 Uhr den Gottesdienst der kfd für die im Jahr 2018 verstorbenen Mitglieder. Anschließend laden wir herzlich zum gemeinsamen Frühstück ins Pfarrheim ein.


Farbig im Alter
Die mobilen Frauen der kfd Velmede laden herzlich am Dienstag, 12. Februar
um 14.30 Uhr zu einem Kaffeetrinken mit anschließender Farbberatung in das Pfarrheim Velmede ein. Frau Susanne Brombach aus Brilon wird die
Teilnehmerinnen ermutigen, Farbe zu tragen. Sie zeigt, die entsprechenden
Farben auszusuchen, Tücher gekonnt zu binden und andere Schmuckteile
passend in Gesichtsnähe zu platzieren. Die Kosten für Kaffee, Kuchen und Beratung betragen 5 Euro.