Ökumene

Sie finden hier Terminhinweise mit gemeinsamen Einladungen der katholischen und evangelischen Gemeinden. Sie finden u.a. im Gemeinsamen Kirchenzentrum (Kastanienweg, Meschede) statt. 

Ökumenischer Kalender Dezember 2018 bis März 2019
Ök Kalender Dez2018-März2019II.pdf
PDF-Dokument [94.9 KB]

Aktuelle Termine

Samstag, 23.2., 18.00 Uhr

Kreuz und quer, ök. Gottesdienst für Suchende, Zweifler und andere gute Christen

Vegane Kirche 

Unsere Gesellschaft bewegt sich zwischen Tierfriedhöfen und XXL- Schnitzeln, zwischen therapeutischen Delphinen und Pferdefleisch in der Lasagne. Beim täglichen Einkauf müssen wir entscheiden: Bio, regional, saisonal, Fair trade, schnell oder preiswert. Und jetzt auch noch vegan?

Was hat dies alles eigentlich mit Kirche, mit christlichem Glauben zu tun? An sechs Abenden in der Passionszeit, jeweils dienstags in der Zeit von 19  – 21.15 Uhr, bietet die Ev. Erwachsenenbildung Möglichkeit, sich mit Ernährung und den obengenannten Fragen zu beschäftigen und dabei unterschiedliche Aspekte zu vertiefen.

Sind unsere Lebensmittel noch Mittel zum Leben?  Wie entscheiden wir, was Haustier, was Nutztier ist? Welche biblischen Aussagen gibt es zum Tier Wohl und was hielt Paulus von Vegetariern?

Darüber hinaus wird in dieser Veranstaltungsreihe erläutert, was es mit dem Veganismus auf sich hat, welche Gründe Veganer*innen für ihre Ernährungs-weise anführen und worauf sie dabei achten. Auch die Praxis soll in der Veranstaltungsreihe nicht zu kurz kommen: mindestens ein Abend ist der Erprobung der veganen Küche und einer gemeinsamen Mahlzeit gewidmet.

Für die Veranstaltungsreihe wird eine Kursgebühr von 10,00 € erhoben. Hinzu kommt die Umlage nach TN-Zahl für die gemeinsame Mahlzeit.

                   Die Veranstaltungsreihe beginnt am Dienstag, 12. März im Gemeinsamen Kirchenzentrum, in Meschede, Kastanienweg 6. Anmeldeschluss ist der 1. März. Anmeldungen für diese Veranstaltungsreihe werden unter barbara.voss@kka-online.de oder unter Tel. 0291 952 982 20 entgegen genommen.

Gebetszeiten wie in Taize

"Christus schenkte seine Freundschaft allen, er wies keinen Menschen ab. Den Glauben kann man nicht alleine leben. Glaube entsteht, indem man eine Erfahrung der Gemeinschaft macht und dabei entdeckt, dass in Christus die Quelle einer Einheit liegt, die keine Grenzen hat." (Worte aus Taizé)

 

Zum regelmäßigen Taizegebet, zur Begegnung und zum Austausch laden wir an an jedem 2. Montag im Monat, jeweils um 19 Uhr im Edith-Stein-Raum in der Walburga-Kirche (Eingang vom Stiftsplatz aus).

Nächster Termin: Montag, 11. Februar

Kontakt: Lydia Webelhaus, Meschede

kreuz + quer

„kreuz + quer: Gottesdienst für Suchende, Zweifler und andere gute Christen“, mit diesem Titel lädt der ökumenische Planungskreis in Meschede am 4. Samstag im Monat ein.


Die nächsten Termine finden Sie ebenfalls in der Veranstaltungsübersicht der ökumenischen
Veranstaltungen oder unter www.kreuzundquer-meschede.de.