Ökumene

Staunen - Feiern - Glauben                        

Schon seit Mai 2013 gibt es den ökumenischen Gottesdienst „kreuz+quer“ im Gemeinsamen Kirchenzentrum Meschede. Getragen und vorbereitet wird er von einer Initiative katholischer und evangelischer Christen. Die Idee war von Anfang an, sich den Fragen von heute zu stellen und die christliche Botschaft zu hören. Die Struktur „ankommen, erzählen, teilen, aufbrechen“ bietet dafür einen offenen
Rahmen. Suchende und Zweifler, Querdenker und Skeptiker sind ausdrücklich willkommen.
Die einzelnen Gottesdienste werden von wechselnden Teams vorbereitet, auch die musikalische Gestaltung variiert. Es gibt ernste und heitere Themen. Mal bereichern uns Gäste mit Beiträgen aus ihrem Alltag oder Beruf, mal ist mehr Zeit für Stille, mal für das Gespräch untereinander. Immer gibt es einen Lichtritus zu Beginn, einen biblischen Bezug und eine Agape. Die verschiedenen Gedanken und Erfahrungen erleben wir als Reichtum und das
Kirchenzentrum als einen idealen Ort, da sakraler und profaner Raum sich hier unter einem Dach finden. Begegnungen und Mahlzeiten nach dem Gottesdienst sind problemlos möglich.
Wir staunen, wie viele unterschiedliche Menschen sich von „kreuz und quer“ über die Jahre angesprochen fühlen. Und wir staunen selbst, sind stolz und freuen uns, dass wir nun im fünften Jahr bereits den 50. Gottesdienst feiern.
Zum Jubiläum soll es auch um das Staunen selbst gehen. Wer staunen kann, schaut anders auf die Welt: da ist doch noch mehr, als man sehen kann! Da entdecken wir etwas, was uns überrascht und uns Kraft zum Glauben gibt. Wenn das kein Grund zum Feiern ist!
Herzliche Einladung zum nächsten Gottesdienst „kreuz und quer“ am Sonntag, den 26. August um 18 Uhr. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht Gelegenheit zur Begegnung bei Getränken und Gegrilltem.

Für die Initiativgruppe: Albert Frohn

Sie finden hier Terminhinweise mit gemeinsamen Einladungen der katholischen und evangelischen Gemeinden. Sie finden u.a. im Gemeinsamen Kirchenzentrum (Kastanienweg, Meschede) statt. 

Ökumenischer Kalender Juni bis August 2018
Ök Kalender Juni bis August 2018.pdf
PDF-Dokument [73.6 KB]

Aktuelle Termine

Fr  24. August, 18 Uhr
Friedensgebet im Rahmen des Jubiläums „ 50 Jahre
Freunde der Völkerbegegnung“


So 26. August, 18 Uhr
Kreuz und quer, ök. Gottesdienst für Suchende, Zweifler und andere gute Christen, anschl. Feier 


Fr 14. September, 18 Uhr Ökumenegebet 

Gebetszeiten wie in Taize

"Christus schenkte seine Freundschaft allen, er wies keinen Menschen ab. Den Glauben kann man nicht alleine leben. Glaube entsteht, indem man eine Erfahrung der Gemeinschaft macht und dabei entdeckt, dass in Christus die Quelle einer Einheit liegt, die keine Grenzen hat." (Worte aus Taizé)

 

Zum regelmäßigen Taizegebet, zur Begegnung und zum Austausch laden wir an an jedem 2. Montag im Monat, jeweils um 19 Uhr im Edith-Stein-Raum in der Walburga-Kirche (Eingang vom Stiftsplatz aus).

Nächster Termin: Mo 10. September, 19 Uhr

Kontakt: Lydia Webelhaus, Meschede

Faire Woche in Meschede 

Folgende Veranstaltungen wird es in dieser Zeit in Meschede geben:

 

Dienstag, 18.9.2018           

Eine-Weltladen auf dem Wochenmarkt, von 9.30 Uhr bis 11 Uhr wird Dirk Wiese MdB/SPD am Stand des Eine-Weltladens mit Ihnen diskutieren!

 

Donnerstag, 20.9.2018     

Ökumenischer Abend im Gemeinsamen Kirchenzentrum 

Einladung an alle muslimischen Gemeinden in Meschede

ab 19.30 Uhr, Thema: Erntedank in den Religionen mit Bezug zur fairen Woche

 

Samstag, 22.9.2018           

18 Uhr Ökumenischer Gottesdienst zur fairen Woche  im Gemeinsamen Kirchenzentrum im Rahmen des „kreuz&quer“ Gottesdienstes

 

Montag, 24.9.2018             

14 -16 Uhr Internationales Frauencafé für alle Frauen mit Migrationshintergrund im Bürgertreff, Kolpingstr. 16, 1. Stock

 

Donnerstag, 27.9.2018       

19 – 20.30 Uhr Abend unter der Perspektive „Faire Schule“,

St. Walburga Realschule Meschede, Eingang Schulgarten R 103

 

Freitag, 28.9.2018                             

Der Eine-Weltladen auf dem Markt mit Schwerpunkt banafair,

Schüler/innen der St. Walburga Realschule machen mit

 

Die Frauenberatungsstelle hat einen Tisch mit Informationen während der fairen Woche!

kreuz + quer

„kreuz + quer: Gottesdienst für Suchende, Zweifler und andere gute Christen“, mit diesem Titel lädt der ökumenische Planungskreis in Meschede am 4. Samstag im Monat ein.


Die nächsten Termine finden Sie ebenfalls in der Veranstaltungsübersicht der ökumenischen
Veranstaltungen oder unter www.kreuzundquer-meschede.de.