Erstkommunion

Bei der Erstkommunion haben die Kinder zum erstenmal Teil an der Eucharistie.
Die Vorbereitung auf den Tag der Erstkommunion möchte dazu beitragen, dass die Kinder die Bedeutung der Eucharistie für ihr eigenes Leben als Christen tiefer erfassen.

 

Wenn Sie Fragen zur Erstkommunionvorbereitung haben, wenden Sie sich gerne an die Ansprechpartner aus dem Seelsorgeteam:

 

Für Berge, Calle und Grevenstein: Pastor Heinz-Dieter Steilmann

Für Freienohl und Wennemen: Pfarrer Michael Hammerschmidt

Für den Bereich Meschede (Eversberg, Meschede Mariä Himmelfahrt, Meschede St. Walburga, Remblinghausen, Wehrstapel-Heinrichsthal):

Pastor Reinhold Schlappa

Für den Bereich Ruhr-Valmetal (Andreasberg, Bestwig, Heringhausen, Nuttlar, Ostwig, Ramsbeck, Velmede): Gemeindereferentin Ursula Klauke und Pastor Werner Spancken

 

Hier gibt es Informationen rund um die Erstkommunion:

Erstkommunion - Informationen

Erstkommunionvorbereitung 2018/2019

Bereich Kirchspiel Calle

 

Bereich Meschede

Neuerungen in der Erstkommunionvorbereitung
Ein Team aus Ehrenamtlichen hat sich in Zusammenarbeit mit Gemeinde-referentin Stephanie Kaiser an die Veränderung und Weiterentwicklung der Erstkommunionvorbereitung für den Seelsorgebereich Meschede gewagt. Neben der Reduzierung der Katechese Treffen, wurden auch methodische und inhaltliche Veränderungen vorgenommen.
So entstand die Idee gemeinsamer „Start up“ Treffen an Samstagen, die mehrere Gemeinden zusammenführen und bei Musik, Essen, viel Aktion und hoffentlich noch mehr Spaß, den Kindern gleich von Beginn an, ein tolles Gefühl des Glaubens vermitteln. Am Samstag, 8. September treffen sich in
der Zeit von 14 - 18 Uhr die Gemeinden Heilige Familie, St. Joannes Evangelist
und die Kinder aus Mariä Himmelfahrt im gemeinsamen Kirchenzentrum. Am
Samstag, 15. September kommen dann in der Zeit von 14 - 18 Uhr die Kommunionkinder  der Gemeinden aus Remblinghausen und St. Walburga im Jugendheim St. Walburga zusammen. Jeweils ein Elternteil bzw. Erwachsener ist zu diesem Treffen ausdrücklich miteingeladen!
An dieser Stelle schon einmal ein riesiges Dankeschön, an die Ehrenamtlichen die sich im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung engagieren und die bereit waren, neue Wege anzudenken und nun auch in die Tat umzusetzen.
Stephanie Kaiser

 

Bereich Ruhr-Valmetal 

Nach den Sommerferien beginnt die Erstkommunionvorbereitung 2018/2019. Die Familien werden über die ersten Termine schriftlich informiert. Familien, die keinen Brief bekommen, deren Kind aber nach den Ferien im dritten Schuljahr ist, werden gebeten, sich bei Pastor Spancken zu melden.


Ein erster Elternabend informiert über die Wege der Vorbereitung am Dienstag, 18. September um 20 Uhr im Pfarrheim in Velmede.


Für die Anmeldegespräche gibt es unterschiedliche Termine, zwischen denen die Familien auswählen können. Sie sind am Dienstag, 11. September von 16.30 - 18 Uhr im Pfarrheim Ramsbeck, Mittwoch, 12. September von 16.30 - 18 Uhr im Pfarrheim Nuttlar und Donnerstag, 13. September von 16.30 - 18 Uhr im Pfarrheim Velmede.
Kontakt: Pastor Werner Spancken