Sternsingeraktion 2019 

„Wir gehören zusammen“ – das ist die Kernbotschaft der Sternsinger bei der aktuellen Aktion Dreikönigssingen. Damit stellen sich die Mädchen und Jungen, die als Sternsinger gekleidet von Haus zu Haus gehen, an die Seite von Kindern mit Behinderung. Exemplarisch werden bei der aktuellen Aktion Sternsinger-Projekte aus Peru vorgestellt.
Wie in den Vorjahren auch, sind um den 6. Januar die Sternsinger in den Straßen von Meschede und Bestwig unterwegs. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+19“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen, sammeln für benachteiligte Kinder in aller Welt und werden damit selbst zu einem wahren Segen.
Bei der 61. Aktion Dreikönigssingen wollen die Sternsinger auch deutlich machen, wie schwer es Kinder mit Behinderungen besonders in Entwicklungs- und Schwellenländern haben.
 

Die Termine zur Aktion haben wir hier für Sie zusammen gestellt.

Berge

Am Sonntag, 6. Januar, treffen sich die Kinder, die beim Sternsingen mitmachen um 8.45 Uhr im Pfarrheim zum Schminken und Anziehen der Gewänder.

 

Bestwig/Velmede
Am Sonntag, 16. Dezember, findet die Auftaktveranstaltung der Sternsinger-aktion 2019 statt. Wir beginnen mit einem Familiengottesdienst um 11 Uhr in der Pfarrkirche in Velmede. Im Anschluss findet das erste Infotreffen im Pfarrheim in Velmede statt. Wir laden alle interessierten Kinder und Jugendlichen herzlich ein, diese Aktion zu unterstützen und freuen uns auf viele
„alte“ und „neue“ Gesichter. Ansprechpartner für Bestwig Barbara Ramspott (Tel. 02904 709153) und für Velmede Christian Krane (Tel. 02904 7123881)

 

Calle
Alle Kinder, die am Sternsingen in unserer Pfarrgemeinde am 6. Januar teilnehmen möchten, melden sich bitte bis zum 15. Dezember bei Betsy Grosser (Tel. 0291 52190). Die Sternsingermesse ist am 5. Januar, 17.30 Uhr. Am 6. Januar werden die Sternsinger ab 10 Uhr in ihren Bezirken singen.

 

Eversberg

Die Eversberger Sternsinger ziehen am Sonntag, 6. Januar, von Haus zu Haus,
um den Segen Gottes für das neue Jahr zu überbringen. Sie beteiligen sich damit an der bundesweiten Aktion „Segen bringen - Segen sein“. Der Pfarrgemeinderat bittet um eine freundliche Aufnahme der Sternsinger. Die Gewandausgabe ist am Freitag, 4. Januar, 10 Uhr, in der Kirche.

 

Freienohl

Einladung zur Sternsingeraktion 2019 unter dem Motto „Wie gehören zusammen – in Peru und weltweit“ Wir laden alle Kinder und Jugendliche herzlich ein, an der Sternsingeraktion in unserer  Pfarrgemeinde in Freienohl am Samstag,5. Januar, teilzunehmen.
Die Verantwortlichen hoffen, dass diese Aktion „von Kindern für Kinder“ in unserem Ort weitergeführt werden kann. Daher auch die Bitte an alle Eltern, ihr
Kind bei dieser Aktion zu unterstützen, indem sie es teilnehmen lassen! Wer mitmachen möchte, kann sich gerne melden bei: Andrea Dziengel (Tel. 02903 9729555), Gerlinde Schmidt (Tel. 02903 850977) oder Birgit Stirnberg (Tel. 02903 7110).

 

Meschede Mariä Himmelfahrt
„Helden gesucht - macht mit! Wir gehören zusammen“- unter diesem Motto findet die diesjährige Sternsingeraktion am 4.und 5. Januar statt. Das 2. Vorbereitungstreffen ist am Freitag 21. Dezember, 17 Uhr, im Saal der OT. Dort werden die Gruppen eingeteilt und die Bezirke vergeben. Die Aus- sendungsfeier ist am Freitag, 4. Januar um 13.30 Uhr in der Pfarrkirche.

Ansprechpartner sind Angelika und Uwe Haude und Esther Schwefer (Tel. 6961).


Meschede St. Walburga
Mit einem Infofilm über das diesjährige Beispielland Peru, einem großen Sternsinger- Quiz und der ersten „Einkleidung“ der Sternsinger haben sich Ende November Mädchen und Jungen in der St. Walburga- Gemeinde auf die Sternsinger-Aktion 2019 eingestimmt.

In der Gemeinde sind die Sternsinger am Samstag, 5. Januar unterwegs, am Sonntag, 6. Januar, nehmen sie am Gottesdienst um 11 Uhr teil.
Gerne können auch noch weitere Kinder mitmachen, damit möglichst viele Haushalte in unserer Gemeinde besucht werden können.

Kurzfristige Anmeldungen im Pfarrbüro oder bei den Familien Fildhaut
(Tel. 50287) oder Schmidt (Tel. 8972).
Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 2. Januar, von 15 bis 16 Uhr, im Jugendheim St. Walburga.

 

Sternsingerbesuch erwünscht? Nicht mehr alle Straßen und Häuser können flächendeckend besucht werden; Besuchswünsche können bis zum 1.Januar in die Listen in der Kirche eingetragen werden.

 

Ostwig

Die nächste Sternsingeraktion mit dem Motto „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“ findet am 6. Januar 2019 statt. Wir laden alle Kinder und Jugendlichen ein, an der Aktion teilzunehmen und anderen Kindern zu helfen. Hast Du Lust dabei zu sein?
Dann melde Dich bei Susann Becker- Ramspott (Tel. 02904 710727) oder
Uschi Schmoranzer (Tel. 02904 710666). Unser erstes Treffen ist am 29. Dezember 2018, um 11 Uhr, im Marienheim in Ostwig. Wir freuen uns auf Dich!

 

Ramsbeck
Die Kinder und Jugendlichen, die bei der Sternsingeraktion mitmachen möchten, sind zu einem 1. Treffen am Donnerstag, 27. Dezember um 16 Uhr im Pfarrheim eingeladen. Das 2. Treffen ist am Freitag, 4. Januar um 16 Uhr in der Kirche. Termine bitte vormerken! Kontakt: Küsterin M. Heimes

 

Remblinghausen
Am Sonntag, 6. Januar, nach dem Aussendungsgottesdienst, Beginn 9.30
Uhr, bringen die Sternsinger wieder Gottes Segen in die Häuser und Wohnungen unserer Gemeinde. Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Unterstützung!

 

Velmede

Alle Jungen und Mädchen ab dem 3. Schuljahr, die hieran teilnehmen, bekommen in einem kurzen Wortgottesdienst am Samstag, 5. Januar um 9.30 Uhr in der Andreaskirche den Segen und werden dann in die Gemeinde aus-gesandt. Bitte öffnen Sie den Sternsingern, die in diesem Jahr schwerpunkt-mäßig um Spenden für die Kinder in Peru bitten, Ihre Herzen, Ihre Haustüren und gerne auch Ihr Portemonnaie.
In dem Gemeindegottesdienst am Sonntag, 6. Januar, um 11 Uhr, werden die Sternsinger zurück empfangen.

Wer sie am Samstag verpasst hat, hat dann nach dem Gottesdienst noch einmal die Gelegenheit, eine Spende abzugeben. Danke für Ihre Unterstützung!


Wehrstapel-Heinrichsthal
Die Aussendung der Sternsinger der KjG Wehrstapel-Heinrichsthal findet am Sonntag, 6. Januar, 9.30 Uhr, statt. In der Vorabendmesse am 5. Januar
werden die Kreide und der Weihrauch gesegnet.

 

Wennemen
Der Aussendungsgottesdienst der Sternsinger ist am Sonntag, 6. Januar,
9.30 Uhr. Danach werden die Kinder in ihren Bezirken singen. Anmeldungen
bei Carina Wieners (Tel. 02903 41032). Weitere Infos werden über WhatsApp
bekannt gegeben.