Pfarrgemeinderateräte

Die Dekanate Hellweg, Waldeck, Hochsauerland- West, -Mitte und -Ost laden Sie gemeinsam mit der kefb Arnsberg zu einer zentralen
Vortragsreihe ein, die Impulse geben möchte für Ihre Arbeit als (Gesamt-)Pfarrgemeinderat oder Pastoral-verbundsrat in einer Kirche im Wandel.
Mit hochkarätigen ReferentInnen und einem schönen Rahmen möchten wir unsere Wertschätzung für Ihr Engage-ment zum Ausdruck bringen.

Das Bergkloster Bestwig ist dafür der perfekte Veranstaltungsort. Wir beginnen
jeweils um 19 Uhr mit einem Imbiss, nach den Vorträgen besteht Gelegenheit zu Austausch und Diskussion. Wer möchte, kann vorher um 18 Uhr die Vesper
mit Eucharistiefeier besuchen.

 

Die Vortragsreihe

3. Juli, 19.30 Uhr:
Bleiben Aufgaben anders!?
Dr. Christian Hennecke über Talente statt Tagesordnung
19. September, 19.30 Uhr:
Bleiben Vorstellungen anders!?
Prof. Dr. Hans Hobelsberger über alte und neue Kirchenbilder
13. November, 19,30 Uhr:
Bleiben Worte anders!?

Erik Flügge über Sprache in der Kirche
22. Januar 2019, 19.30 Uhr:
Bleiben meine Quellen anders!?
Andrea Schwarz über spirituelle Kompetenz

 

Praxiswerkstatt zum Thema „Entwicklung Pastoraler Orte und Gelegenheiten“

Mittwoch, 7. November 2018, 19.30 Uhr, ebenfalls im Bergkloster Bestwig.

 

Die Veranstaltungen sind offen für alle Interessierten. Die Teilnahme ist kostenlos. Für eine optimale Planung bitten wir Sie um Ihre Anmeldung bei der kefb Arnsberg: telefonisch unter: 02931/52976 10, per E-Mail: arnsberg@kefb.de oder im Internet unter www.kefb.de/bleibtallesanders.

Der Flyer zur Veranstaltungsreihe steht hier zum Download bereit. 

Flyer_PGR_Bleibtallesanders.pdf
PDF-Dokument [616.3 KB]

Die Zusammensetzung der Gremien

Im Bereich Kirchspiel Calle

St. Luzia Berge

Wahlbeteiligung: 9,7%

Gewählt wurden: K. Hanses, M. Kayser, E. Lobe, St. Menge, J. Schleifstein, A. Trumpetter, R. Winkhaus, S. Wortmann

Vorstand: Rolf Winkhaus (Vorsitzender), Karin Hanses (stellvertret. Vorsitzende), Sonja Wortmann (Schriftführung)

 

St. Severinus Calle

Wahlbeteiligung: 10,4%

Gewählt wurden: Ch. Babilon, Ch. Bornemann, J. Grosser, M. Schaltenberg, E. Schroeder, A. Stolpe

Vorstand: Jutta Jung (Vorsitzende), Elke Schroeder (stellvertret. Vorsitzende), Meike Schaltenberg (Schriftführung)

 

St. Nikolaus Freienohl

Wahlbeteiligung: 5,2%

Gewählt wurden: J. Bachen, G. Disse, A. Dziengel, K. Humpert, J. Kintrup, W. Kossmann, S. Peschmann, B. Stirnberg, B. Thüsing, J. v. Przewoski 

Vorstand: Kunigunde Humpert (Vorsitzende u. Schriftführung), Jannis Bachen (stellvertret. Vorsitzender)

 

St. Antonius E. Grevenstein

Wahlbeteiligung: 11,8%

Gewählt wurden: A. Brüggemann, U. Brüggemann, A. Stracke, J. Than

Vorstand: Andreas Stracke (Vorsitzender u. Schriftführung), Jana Than (stellvertret. Vorsitzende)

 

St. Nikolaus Wennemen

Wahlbeteiligung: 8%

Gewählt wurden: P. Antunes, H. Babilon, N. Babilon, E. Benedickt, U. Flues, S. Klute, T. Meier, E. Merker 

Vorstand: Ute Flues (Vorsitzende), Elke Benedickt (stellvertret. Vorsitzende), Verena Krömeke (Schriftführung)

 

Im Bereich Meschede

St. Johannes Ev. Eversberg

Wahlbeteiligung: 18,3%

Gewählt wurden: R. Brüggemann, M. Degenhardt, I. Grewe, K. Hohmann, L. Paul, H. Rohe, M. Schütte, Th. Wagner 

Berufen wurden: Deike Burmann (DPSG), Nikola Degenhardt (kfd)

Vorstand: Thomas Wagner (Vorsitzender), Ingeborg Grewe (stellvertret. Vorsitzende), Rolf Brüggemann (Vertretung im KV), Michaela Schütte und Heiner Rohe

 

Mariä Himmelfahrt Meschede

Wahlbeteiligung: 4,7%

Gewählt wurden: P. Adamietz, U. Arenhövel, H. Busch, M. Cordes, A. Haude, P. Hohmann, R. Jaedick, K. Lorek, K. Schulte, C. Teutenberg 

Vorstand: Angelika Haude (Vorsitzende), Hildegard Busch (stellvertret. Vorsitzende), Petra Hohmann (Schriftführung)

 

St. Walburga Meschede

Wahlbeteiligung: 8,4%

Gewählt wurden: C. Clemens, C. Heckmann, A. Lenze, T. Nieder, B. Schemme, E. Schmidt, W. Schmidt, P. Theune, Ch. Ungemach

Vorstand: Elisabeth Schmidt (Vorsitzende), Wilhelm Schmidt (stellvertret. Vorsitzender), Claudia Clemens (Schriftführung), Christian Ungemach (Vertretung im KV)

 

St. Jakobus Remblinghausen

Wahlbeteiligung: 14,2%

Gewählt wurden: St. Hermes, E. Kotthoff, E. Kotthoff, J. Kotthoff, J. Mester, J. Stahlmecke, Chr. Stockhausen, M. Stockhausen

Vorstand: Markus Stockhausen (Vorsitzender), Jens Stahlmecke (stellvertret. Vorsitzender), Eva Kotthoff (Schriftführung)

 

Hl. Familie Wehrstapel-Heinrichsthal

M. Dolle (Vorsitzende) , B. Nemeita, A. Dalsing – Heckerott, E. Dröge, J.Henke

Im Bereich Ruhr-Valmetal 

St. Andreas Velmede 

Wahlbeteiligung: 7,3%

Gewählt wurden: J. Becker-Gödde, W. Bültmann, A. Föckeler, R. Metten, Sr. L. Müller, C. Odenthal, S. Ramspott, W. Rickes, K. Streich, B. Voß

Berufen wurden: St. Gerlach (Schützen), Nagel/Schmitten (Koordinatorin des Familienzentrums)

Vorstand: Werner Bültmann, Katja Streich, Wolfgang Rickes (Schriftführung)

 

Außerdem wurden in den sieben Gemeinden der Pfarrei St. Andreas zusätzliche Kirchengemeinderäte gewählt. 

Heringhausen: Jutta Becker-Gödde (Vorsitzende)

Nuttlar: Joachim Nikolayczik

Ostwig: Vorstand: Thomas Friedrichs (Vorsitzender), Carl Ferdinand v. Lüninck (stellvertret. Vorsitzender), Christiane Schrewe (Schriftführung)

Ramsbeck: Werner Bültmann (Vorsitzender), Christoph Heimes u. Vertreter (Schriftführung)

Velmede/Bestwig: Christian Krane, Barbara Ramspott (stellvertret. Vorsitzende)

Nach den Wahlen im November 2017 stellt sich der neue Kirchengemeinderat Ostwig vor:

Stehend von links: Christiane Schrewe (Schriftführerin), Susann Ramspott, Christina Liese, Reinhard Braukmann,Ulrich Wiese, Carl-Ferdinand von Lüninck (2. Vorsitzender)

Knieend von links: Sybille Ramspott, Thomas Friedrichs (1. Vorsitzender), Claudia Odenthal, Andreas Osebold

Internetseite zur Wahl 

Unter dem Motto "Jetzt staubt's!" steht die Wahl zu den Pfarrgemeinderäten. Ausführliche Informationen zur Wahl und zu den pastoralen Gremien finden Sie auf der Internetseite www.kirche-waehlen.de