Musik und Konzerte

Konzert in Ostwig

Gospel-Chor „Rock for God“
Lieder und Texte
Sonntag, 8. März um 17 Uhr
St. Joseph-Kirche, Ostwig

Gebärdenkonzert im Bergkloster Bestwig  

Am Samstag, 28. März, laden die Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel um 15.30 Uhr zu einem Frühlingskonzert des Berliner Gebärdenchores ein. Mitglied dieses Chores ist Schwester Judith Beule. Die gebürtige Schmallenbergerin trat 2016 in die Ordensgemeinschaft ein. Selbst hörgeschädigt, studiert sie zurzeit an der Berliner Humboldt-Universität Deaf-Studies. Dieses Studium vermittelt eine wissenschaftlich fundierte Qualifikation für pädagogische, therapeutische, beratende und sprachpraktische Tätigkeiten mit gehörlosen und schwerhörigen Menschen.

 

Eine Gebärdendolmetscherin wird Einführungen geben und die Gebärden erklären. Geplant ist, dass einige Lieder auch instrumental am Cello begleitet werden. Schwester Judith verspricht: „Es wird ein Konzert  in visueller und musikalischer Art, wie sie im Sauerland sicher noch wenig bekannt ist.“

 

Der Eintritt ist frei. Abschließend wird um eine Spende für den Chor gebeten.

Zum 100-jährigen Chorjubiläum 

Dem Mescheder StiftsChor gelten herzliche Glück- und Segenswünsche zum 100-jährigen Bestehen! Er trägt, besonders an den Festtagen, unter der Leitung unserer Dekanatskirchenmusikerin Barbara Grundhoff wesentlich zur feierlichen Liturgie in den Kirchen Mariä Himmelfahrt und St. Walburga und darüber hinaus im Kulturleben unserer Stadt bei. Dafür im Namen aller Gemeindemitglieder ein herzliches Danke-schön!

Immer wieder sucht der StiftsChor neue Sängerinnen und Sänger. Er probt am Donnerstagabend im Jugendheim am Stiftsplatz von 19.30 bis 21.00 Uhr. Haben Sie nicht auch Lust mit zu machen und mit zu singen? Im Mescheder StiftsChor passen sowohl jugendliche als auch reifere Klänge gut zusammen. Und da auch beim StiftsChor viele Frauen mit etwas weniger Männern singen, werben sie besonders um Bässe und Tenöre. Vielleicht ist das 100jährige Chorjubiläum ein guter Anlass mitzumachen!      Pfr. M. Schmitt

Eine Band für Wehrstapel-Heinrichsthal 

Es werden nach wie vor Musiker gesucht, um Messen und Wortgottesfeiern musikalisch kreativ zu gestalten. Haben Sie/Hast Du Zeit und Lust in der Kirche aktiv dabei zu sein? Es wäre schön, wenn sich Interessierte bei Monika Dolle (Tel. 0291 52425) oder Birgit Nemeita (Tel. 0291 82828) melden.

Projektsänger in Eversberg gesucht! 

Der St.-Johannes-Kirchenchor Eversberg lädt alle Frauen und Männer, die Freude am Gesang in einem gemischten Chor haben, zur projektbezogenen Mitwirkung ein. Eine formelle Mitgliedschaft ist nicht erforderlich. Jede und Jeder kann entscheiden, ob er einmal oder bei mehreren Projekten mitsingen möchte. Für alle weiteren Auskünfte steht die Vorsitzende Adelheid Schmidt gerne zur Verfügung. (Tel: 50675 oder 0170 4634282).