Musik und Konzerte

Start des Dekanatskammerchores

Am Mittwoch, 20. Juni, 19.30 Uhr, im Pfarrheim St. Walburga, Stiftsplatz, beginnt der Dekanatskammerchor wieder mit seinen regelmäßigen Proben. An diesem Abend werden alle Probentermine für dieses Jahr mitgeteilt und die Chorliteratur für das Weihnachtskonzert in St. Cyriakus, Berghausen, vorgestellt und angesungen.  

Kontakt: DKM Barbara Grundhoff, Mail: grundhoff@katholische-kirche-meschede-bestwig.de 

Eine Band für Wehrstapel-Heinrichsthal 

Du wohnst in Heinrichsthal- Wehrstapel oder Umgebung und spielst ein Instrument? Dann suchen wir Dich!
Zur Gestaltung (besonderer) Gottesdienste möchte der Pfarrgemeinderat im Doppelort eine (kleine) Band gründen. Gitarre, Keyboard, Querflöte, Schlagzeug, Gesang… Alle Instrumente und alle Musikbegeisterten sind herzlich willkommen!
Wer Lust hat dabei zu sein, meldet sich bitte bei Monika Dolle (Tel. 0291 52425) oder Birgit Nemeita (Tel.0291 82828). Alternativ auch ganz unverbindlich via E-Mail an Dolle.Monika@t-online.de oder Birgit.Nemeita@t-online.de

Messe mit 2 Chören 

Am Sonntag, 17. Juni wird die Heilige Messe um 11 Uhr in der Pfarrkirche St. Margaretha in Ramsbeck unter Mitgestaltung des gemischten Chors Concordia 1885 Andreasberg und der Chorgemeinschaft Ramsbeck stattfinden.

Beide Chöre werden im Anschluss an die Messe zusätzlich eine kurze Kostprobe von gemeinsam einstudierten Liedern präsentieren. Der Auftritt dauert ca. 15 Minuten.

Diözesan-Kinderchortag in Paderborn 

Kinderchortag 2014 in Erwitte

Unter dem Motto „Gottes Haus hat viele Steine“ findet am Samstag, 23. Juni der Diözesan-Kinderchortag statt. Aus Anlass des 950-jährigen Domweihjubiläums ist er nach
langer Zeit mal wieder in Paderborn. Die Kinderchöre des Erzbistums

treffen sich dort zu einem großen Chorfest. Eingeladen sind alle Kinder, die Freude am gemein-samen Singen haben. 

Nach einem Gottesdienst um 10.30 Uhr im Dom haben alle Kinder die Möglich-keit, an der Eröffnung der Dombauhütte an der Abdinghof-Kirche teilzunehmen und in die Rolle von Bauleuten zu schlüpfen, die vor fast 1000 Jahren an-gefangen haben, den Paderborner Dom zu bauen. Daneben werden natürlich das gemeinsame Singen und Spielen den Tag bestimmen. Zum Abschluss feiert Erzbischof Hans-Josef Becker mit allen um 18 Uhr die Messe - natürlich im Dom!

Zur Vorbereitung des Tages ist für die Kinder, die sich angemeldet haben, eine Chorstunde, bei der die Lieder des Kinderchortages eingeübt werden am Donnerstag, 21. Juni von 17 - 18 Uhr im Jugendheim St. Walburga (Stiftsplatz, Meschede). 
Die Teilnahme am Kinderchortag kostet 5,- Euro/Person. Darin enthalten sind das Liederheft und die Verpflegung. Die Buskosten übernimmt das Dekanat Hochsauerland-Mitte. Kontakt und weitere Informationen: Barbara Grundhoff

Abschied vom Kirchenchor Heringhausen 

Der Kirchenchor St. Cäcilia Heringhausen verabschiedet
sich nach 55 Jahren und singt am Samstag, 23. Juni zum letzen Mal in der Vorabendmesse. Leicht gefallen ist uns dieser Schritt nicht. Der Nachwuchs fehlt uns einfach, - sprich „die Jungen Stimmen“. Unserem Chorleiter, Detlef Müller,
danken wir für die letzten 13 Jahre, in denen er den Chor als Dirigent geleitet hat. Er hat die Nachfolge von Johannes Becker und Norbert Hengsbach angetreten. Wir bedanken uns auch bei allen Kirchenbesuchern, die uns in den 55 Jahren die Treue gehalten haben. Maria Rasche, Vorsitzende

Organola in der Pfarrkirche Eversberg 

Die Organola-Selbstspieleinrichtung an der Orgel der Pfarrkirche Eversberg  ist installiert und bereits einige Male eingesetzt worden. Viele Gemeindemitglieder
zeigen sich interessiert und möchten über die Funktion der Anlage informiert werden. Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand laden daher alle, die mehr über die Organola wissen oder sie selbst mal betätigen möchten, schon heute zu entsprechenden Info-Veranstaltungen ein. Termine werden sein am
Donnerstag, 28. Juni, und am Sonntag, 1. Juli, jeweils nach dem Gottesdienst. Bitte diese Daten schon einmal vormerken.

Musikalische Meditation mit Music-Factory

Musikalische Meditation am Sonntag, 1. Juli, 18 Uhr, in der St. Severinus Kirche, Meschede-Calle. Töne und Texte für Alltag und Leben hat der Pianist Christoph Ohm auch im fünften Jahr als musikalische Meditation zusammengestellt. Geschichten und Gedanken zu den Themen Erfüllung, Glück und Lebenssinn wechseln sich ab mit berührenden Klavierstücken. Eine Auszeit für Seele und Geist, für geschlossene Augen und offene Ohren.
Mitgestaltet wird diese Meditation, wie in den vergangenen Jahren auch, von Solisten der Music-Factory Sauerland, einem Jugendchor, in dem Jugendliche aus dem gesamten Hochsauerland singen. Mit dabei ist u.a. Svenja Eickelmann aus Meschede-Calle und Clara Schütte aus Meschede-Eversberg. Songs und Stimmen in besonderen Live-Versionen --- es ist Gänsehaut vorprogrammiert!
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Mescheder Orgelsommer 2018 

Am Sonntag, 22. Juli beginnt in der St. Nikolaus-Kirche in Freienohl das erste Konzert des diesjährigen 15. Mescheder Orgelsommers. Die Veranstaltungsreihe des Mescheder Kulturrings umfasst 6 Konzerte. Beginn ist immer um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 10 Euro. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Das Programm steht hier zum Download bereit.  

Orgelsommer-18-Programm-klein.pdf
PDF-Dokument [937.6 KB]

Projektsänger in Eversberg gesucht! 

Der St.-Johannes-Kirchenchor Eversberg lädt alle Frauen und Männer, die Freude am Gesang in einem gemischten Chor haben, zur projektbezogenen Mitwirkung ein. Eine formelle Mitgliedschaft ist nicht erforderlich. Jede und Jeder kann entscheiden, ob er einmal oder bei mehreren Projekten mitsingen möchte. Für alle weiteren Auskünfte steht die Vorsitzende Adelheid Schmidt gerne zur Verfügung. (Tel: 50675 oder 0170 4634282).