Kirchenvorstandswahl                  am 17./18. November 2018

In den Kirchengemeinden findet am Wochenende 17./18. November 2018 die Wahl zum Kirchenvorstand statt.


Dankenswerter Weise stellen sich engagierte Ehrenamtliche für diese wichtige Aufgabe in unseren Gemeinden zur Verfügung. Wir laden Sie herzlich ein, von Ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen.


Die Öffnungszeiten Ihres Wahlbüros finden Sie im öffentlichen Aushang Ihrer Kirchengemeinde, im lokalen Innenteil der aktuellen Pfarrnachrichtenausgabe oder im Folgenden hier auf der Internetseite. 


Sie haben die Möglichkeit vor oder nach den Gottesdiensten im Wahllokal Ihre Stimme abzugeben. Wahlberechtigt sind alle Mitglieder der Gemeinde, die am Wahltag 18 Jahre alt sind und seit einem Jahr an dem Ort der Gemeinde
wohnen.


Auch die Briefwahl ist möglich. Einen Antrag auf Briefwahl können Sie bis zum 14. November 2018 stellen unter der Anschrift: Kath. Pfarramt, Vorsitzender des Wahlausschusses, Stiftsplatz 6, 59872 Meschede. In den Kirchen liegen dazu auch vorbereitete Antragskarten aus.
Die Briefwahl kann erfolgen durch den Einwurf des Wahlumschlages
bis spätestens Freitag, 16. November 2018 um 17 Uhr im Pfarramt in Meschede oder am Wahltag 17./18. November 2018 im Wahllokal zu den angegebenen Öffnungszeiten.


Die Kandidatenliste finden Sie seit dem 14. Oktober 2018 im öffentlichen Aushang Ihrer Kirchengemeinde.
Die formale Einladung zur Wahl ist ab 2. November 2018 in Ihrer Kirchengemeinde öffentlich ausgehängt.


Mit Ihrer Beteiligung an der Wahl nutzen Sie Ihre Möglichkeit zur Mitbe-stimmung, geben den Kandidaten den notwendigen Rückhalt für die Ausübung des Amtes und bringen Ihre Anerkennung für das ehrenamtliche
Engagement zum Ausdruck.

 

Die Wahllokale in den Gemeinden und ihre jeweiligen Öffnungszeiten

Im Bereich Kirchspiel Calle: 

Berge (im Pfarrheim)

Sonntag, 18.11., 9 – 11.30 Uhr


Calle (im St. Severinus-Haus)
Samstag, 17.11., 18 - 19 Uhr und 19.45 - 20.15 Uhr
Sonntag, 18.11., 10 – 11 Uhr


Freienohl
in der Kapelle Olpe: Sonntag, 18.11., 9 – 9.30 Uhr
im Pfarrheim: Samstag, 17.11., 16 – 17 Uhr
in der Kirche: Sonntag, 18.11., 10.30 – 11 Uhr und 11.45 – 12.30 Uhr


Grevenstein (im Michael-Stappert-Hs.)
Samstag, 17.11., 18.15 – 19 Uhr und 19.45 – 20.15 Uhr
Sonntag, 18.11., 10.30 – 11.30 Uhr


Wennemen (im Pfarrheim)
Samstag, 17.11., 17 - 19 Uhr

Im Bereich Meschede: 

St. Johannes Eversberg (Grundschule Eversberg)

Samstag, 17.11.,  16.00 – 17.30 Uhr
Sonntag, 18.11.,  9.30 – 12.30 Uhr

 

Mariä Himmelfahrt Meschede
in der Kirche: Sonntag, 18.11.,  9.00 – 11.00 Uhr
in der Offene Tür (Weingasse 10b): Sonntag, 18.11., 16.00 – 18.00 Uhr

 

St. Walburga Meschede (Kirche)

Samstag, 17.11.,  18.30 – 19.00 Uhr und 19.45 – 20.30 Uhr
Sonntag, 18.11.,  10.30 – 11.00 Uhr und 11.45 – 12.45 Uhr

St. Jakobus Remblinghausen (Jakobushaus)

Sonntag, 18.11., 10.00 – 13.00 Uhr 

 

Hl. Familie Wehrstapel-Heinrichsthal (Pfarrbüro, Wehrstapeler Str. 20a)

Samstag, 17.11.,  16.45 – 17.30 Uhr und 18.15 – 18.45 Uhr

Sonntag, 18.11.,  15.00 – 16.00 Uhr

Im Bereich Ruhr-Valmetal: 

St. Barbara Andreasberg (Pfarrheim)

Sonntag, 18.11.,8.30 – 11 Uhr 

 

Christkönig Bestwig (Kirche)

Sonntag, 18.11.,  17 – 18 Uhr 


St. Nikolaus Heringhausen (Kirche)

Samstag, 17.11.,  18 – 20 Uhr


St. Anna Nuttlar (Pfarrheim)

Sonntag, 18.11.,  9 – 11 Uhr 


St. Joseph Ostwig (KummRin)

Samstag, 17.11.,  18 – 20 Uhr 


St. Margaretha Ramsbeck (Grundschule)

Sonntag, 18.11.,  10 – 12.30 Uhr 

 

St. Andreas Velmede (Pfarrheim)

Sonntag, 18.11.,  10 – 12.30 Uhr  und 17 – 18 Uhr 

 

Alle Gemeindemitglieder aus Andreasberg, Bestwig, Heringhausen, Nuttlar,
Ostwig, Ramsbeck und Velmede können unabhängig vom Wohnort in allen
Wahllokalen der Kirchengemeinde St. Andreas Velmede wählen.