Nuttlar - Pfarrheim

Der Kirchenvorstand St. Andreas informiert:
Nutzung des Pfarrheims Nuttlar für die Gemeinde im Obergeschoß barrierefrei
gesichert
Seniorentagespflege des Caritasverbandesim Erdgeschoß
Neuer Ruheraum für den Kindergarten


Nach einer Anfrage durch den Caritasverband Meschede, der im Erdgeschoß
des Pfarrheimes Nuttlar eine Seniorentagespflege betreiben möchte, hat der
Kirchenvorstand in Abstimmung mit dem Kirchengemeinderat Nuttlar unddem
Pfarrgemeinderat St. Andreas folgende Idee entwickelt:
Für die Gruppen der Gemeinde, die Bücherei und das Pfarrbüro wird das
Obergeschoß des Pfarrheims Nuttlar zukünftig barrierefrei erreichbar sein. Im
östlichen Teil des Gebäudes soll die Bücherei ihren Platz finden. Der bisherige
Raum der Bücherei wird für die vielseitige Nutzung durch die verschiedenen
Gruppen der Gemeinde zur Verfügung stehen. Im bisherigen Pfarrbüro wird zusätzlich ein Besprechungsraum für bis zu 10 Personen eingerichtet.


Das Erdgeschoß wird an den Caritasverband Meschede für die Einrichtung einer Seniorentagespflege vermietet. Gemeinsam mit der Kita-GmbH wird
die Kirchengemeinde einen neuen Ruheraum für den Kindergarten schaffen.
Damit wird Ersatz für den bisher im Pfarrheim untergebrachten Ruheraum
geschaffen.
Durch die Einrichtung einer Seniorentagespflege in Nuttlar sieht der Kirchenvorstand auch eine besondere pastorale Chance gerade auch in einer möglichen Kooperation mit dem benachbarten Kindergarten.


Die Finanzierung des Gebäudes wird für die nächsten 10 Jahre sichergestellt und dem Raumbedarf für die pastoralen Veranstaltungen entsprochen.

 

Mit der Baumaßnahme wird voraussichtlich im Juni 2019 begonnen, so dass bis
dahin alle Veranstaltungen wie gewohnt stattfinden können.