Everberg - Maximilian-Kolbe-Haus

Das Eversberger Maximilian-Kolbe-Haus ist umgebaut: Nach den durchgeführten Maßnahmen gilt es als senioren- und behindertengerecht. Der rampenartige Zugang ermöglicht jetzt den problemlosen Eintritt für Rollatoren, Rollstühle und Kinderwagen. Die Haustür wurde erneuert, die neue Toilettenanlage entspricht allen heute gängigen Vorgaben im Bereich der Altenpflege.

Die Gesamtkosten betragen ca. 84.000,00 EUR. Davon übernimmt das Erzbistum Paderborn 40%, zuzüglich 30% aus Rücklagen der jährlichen Baupauschalen.

Der Eigenanteil unserer Gemeinde beläuft sich auf 30%. Unser Kolbe-Haus, das auch Sitz des DPSG-Stammes Eversberg ist, ist nun ein   attraktives Gebäude für Menschen aller Generationen. 

Kontakt für Anfragen und Vermietungen: Fam. Sauerwald,

(Tel. 0291 /51898)