Das Sakrament der Firmung

Am Übergang vom Kindsein zum Erwachsenwerden spendet die Kirche das Sakrament der Firmung.
Jungen Menschen soll für ihren erwachsenen Lebensweg die Hilfe des Glaubens mitgegeben werden: Der Heilige Geist.

 

Die Firmung wird zur Zeit in einem jährlichen Turnus gespendet. Die Jugendlichen, die zu dem entsprechenden Jahrgang gehören, werden rechtzeitig über den Beginn und die Art der Firmvorbereitung informiert und erhalten die jeweiligen Anmeldeunterlagen.


Hier finden Sie Informationen zum Sakrament der Firmung. 

www.feuerzeugen.net

... so heißt die Internetseite, auf der alles zusammengestellt ist, was mit der Firmvorbereitung zu tun hat: Termine, Berichte, Filme und aktuelle Hinweise. Die Seite ist ein Angebot des Dekanates Hochsauerland-Mitte.
 

Ihre Ansprechpartner

Für Freienohl und Wennemen (Bereich Kirchspiel Calle):

Pfarrer Michael Hammerschmidt

Für Berge, Calle und Grevenstein (Bereich Kirchspiel Calle):

Pastor Heinz Dieter Steilmann

 

Für den Bereich Meschede:

Gemeindereferentin Martina Thiele

 

Für den Bereich Ruhr-Valmetal:

Pastor Werner Spancken