Das Sakrament der Eucharistie

„Tut das zu meinem Gedächtnis!“ dies ist der Auftrag Jesu an uns Christen beim letzten Abendmahl, das er mit seinen Jüngern feierte. Daher feiern wir Tag für Tag, Sonntag für Sonntag die Eucharistie: Wir brechen das Brot und reichen den Kelch aus der tiefen Überzeugung, dass Jesus selber in der Mitte unserer Gemeinschaft lebt. Ihm selber begegnen wir in diesem Sakrament. Aus der Eucharistie schöpfen wir Christen Kraft für unser Leben.

 

Hier finden Sie Informationen zur Feier der Eucharistie!