Feier der Silber-/Goldhochzeit

Auch wenn das Zukunftsbild den Pastoralen Räumen empfiehlt, keine zusätzlichen Gottesdienste mit privatem Charakter einzuräumen (dazu gehören Sondergottesdienste wie Silber- oder Goldhochzeiten) gibt es diese Möglichkeit  in unserem PV Meschede-Bestwig auch weiterhin. Diese „Sondergottesdienste“ aus Anlass von Silber- und Goldhochzeiten sind prinzipiell möglich – am Samstag nur am Vormittag.  

 

Außerdem gibt es die Möglichkeit, Silber- und Goldhochzeiten in  den regulären Gemeindemessen zu berücksichtigen (z.B. Ehesegen). Die konkrete Form wird im Einzelfall abgesprochen.

 

Bei „mitgebrachten“ Priestern ist im Einzelfall die Feier einer Silberhochzeit/ Goldhochzeit am Samstagnachmittag möglich, sofern die geltende Sonntagsgottesdienstordnung dadurch nicht tangiert wird (Uhrzeit und Kirchenraum). Die Priester werden gebeten, im Vorfeld rechtzeitig Kontakt mit dem Pfarramt aufzunehmen, um die notwendigen Absprachen zu treffen.

Unser Erzbistum hält spezielle Angebote auch für Silberpaare bereit!