Pastoralverbundsrat Meschede Bestwig

Der Pastoralverbundsrat Meschede Bestwig löst die übergeordneten Gremien der drei bisherigen Pastoralverbünde Meschede, Kirchspiel Calle und Ruhr-Valmetal ab.

 

Dem Pastoralverbundsrat Meschede Bestwig obliegt die Beratung, Koordinierung und Beschlussfassung der den Pastoralverbund gemeinsam betreffenden pastoralen Vorhaben, Anliegen und Fragestellungen.

 

Er ist zudem eine wichtige regelmäßige Kommunikationsebene zwischen den Pfarrgemeinderäten und dem Seelsorgeteam.

 

Laut Statut ist der  Leiter des Pastoralverbundes der Vorsitzende dieses Gremiums. Diese Funktion ist z.Zt. vakant. Außerdem gehören dem Gremium, die weiteren Mitgliedern des Pastoralteams an, sowie die Vorsitzenden der Pfarrgemeinderäte bzw. weitere 6 VertreterInnen des gemeinsamen Pfarrgemeinderates Velmede, entsprechend der Anzahl der Gemeinden im Seelsorgebereich Ruhr-Valmetal, an:

 

Berge - Herr Thomas Vitt

Calle - Frau Petra Donner 

Eversberg - Herr Thomas Wagner

Freienohl - Frau Kunigunde Humpert

Grevenstein - vakant

Meschede-Mariä Himmelfahrt - Frau Angelika Haude

Meschede-St. Walburga - vakant

Remblinghausen - Herr Markus Stockhausen

Velmede - Gesamtpfarrei - Herr Werner Bültmann (Ramsbeck)

Wennemen - Frau Ute Flues

Wehrstapel-Heinrichsthal: vakant

 

Vom Pfarrgemeinderat St. Andreas Velmede wurden für die 6 weiteren Gemeinden des Seelsorgebereiches Ruhr-Valmetal als Mitglieder des Pastoralverbundsrates benannt:

Andreasberg - Frau Gabriele Novotny

Bestwig - Sr. Laetitia Müller

Heringhausen - Frau Monika Miederhoff

Ostwig - Frau Claudia Odenthal

Nuttlar - Herr Wolfgang Rickes

Velmede - Frau Katja Streich

 

Weitere Mitglieder mit beratender Stimme können noch vom Pfarrer benannt werden.