Ministrantenwallfahrten

Wallfahrt nach Paderborn

"Ich glaub' an dich!", unter diesem Motto stand die Nordwestdeutsche Ministrantenwallfahrt 2016. 80 Messdienerinnen und Messdiener und Begleiter aus Meschede, Eversberg und Remblinghausen, Wennemen, Berge und Calle waren mit dabei und feierten Mitte Juni mit 8000 Kindern und Jugendlichen ein Fest des Glaubens in Paderborn. Trotz des regnerischen Wetters gab es viel Spaß und Gemeinschaftsgefühl bei dem vielfältigen Programm, das für die Kinder und Jugendlichen bereit stand. Eine Sternwanderung, Aktions- Spiel- und Sportangebote und die Abschlussmesse mit Erzbischof Hans-Josef Becker auf dem Schützenplatz, den Teilnehmern aus den Bistümern Paderborn, Osnabrück, Hamburg, Hildesheim, Essen, Köln, Münster und Aachen hat es gut gefallen in der Gastgeberstadt Paderborn. Und das in Paderborn entweder die Ampeln rot sind oder die Glocken läuten oder es regnet, das haben alle erlebt, aber ausgemacht hat es ihnen nichts!

Wallfahrt nach Rom

Petersplatz in Rom

Unter dem Leitwort „Frei! Darum ist es erlaubt, Gutes zu tun!“ fand vom 2. bis 9. August 2014 in Rom die Ministrantenwallfahrt der deutschen Diözesen statt. Auch das Erzbistum Paderborn beteiligte sich an der Wallfahrt. Aus unserem Pastoralverbund war eine Gruppe von 25 Personen mit dabei.