Projekte und Berichte

Kirchenchor Eversberg

Der Kirchenchor "St. Johannes EV.", Eversberg hat in eine kleinen, internen Feierstunde seinen Chorleiter Rainer Hengesbach verabschiedet.  Die 1. Vorsitzende Adelheid Schmidt konnte alle Sängerinnen und Sänger begrüßen und bedankte sich bei ihrem "Chef", wie sie Herrn Hengesbach immer nannte, für 35 Jahre hervorragende, lobenswerte Dirigenten-Tätigkeit. Die Chorproben waren oft mühsam, haben aber immer Spaß gemacht, denn alle wussten, was einmal richtig einstudiert war, sitzt für immer. Frau Schmidt bedankte sich aber auch bei allen Sängerinnen und Sängern für die fleißigen Probensesuche; ebenso bei allen Vorstandsmitgliedern, aktuellen wie ehemaligen, für die gute Zusammenarbeit während der fast 75-jährigen Geschichte des Chores.Der Chor sang zu Ehren des Dirigenten eine Lied, dessen Text aus der Feder eines aktiven Sängers stammt. Eine Sängerin glänzte durch einen Vortrag in Versform, in dem sie noch einmal auf die langjährige Geschichte des Chores verwies. Ferner erhielten alle Anwesenden von einer Sängerin einen wertvollen "Umschlag" als Andenken. Mit einem Geschenk und tausend Dankesworten wurde dann der Chorleiter verabschiedet.

Aber das soll noch nicht das Ende des Kirchenchores sein. Gerne möchten wir einen Neustart unter neuer Leitungversuchen(Projektchor).Wer Spaß am Singen, Freude an geselliger Zeit und fröhlichem Beisammensein hat, ist herzlich willkommen. Der Vorstand würde sich über viele Interessenten und neue Anregungen sehr freuen.

Kontakt:  Adelheid Schmidt (Tel. 0291 50675)

16.11.2017