Advent in den Gemeinden 

Bereich Kirchspiel Calle

Grevenstein

Zu einem Advent- und Vorweihnachtlichen Konzert lädt der MGV Concordia
Grevenstein am Sonntag, 17. Dezember um 17 Uhr in die Pfarrkirche St. Antonius ein.

Bereich Meschede

Bereich Meschede
Zu einem Stilleabend im Advent sind alle Frauen am Mittwoch, 13. Dezember, um 20 Uhr in die Mariä Himmelfahrtskirche eingeladen. Das meditative Abendgebet mit adventlichen Texten, Liedern und Stillezeiten lädt ein zur Ruhe zu kommen. Mitten in den vielen vorweihnachtlichen Vorbereitungen soll dieser Abend der Freude Raum geben, sich auf das Fest der Geburt Jesu
vorzubereiten. Der Abend wird angeboten im Rahmen des Programmes der
„Frauen auf Schatzsuche“ Alle interessierten Frauen sind herzlich eingeladen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Kontakt: Gemeindereferentin Roswitha Gadermann

 

Eversberg

Am 3. Advent um 16 Uhr lädt die Musikkapelle Eversberg zu einer adventlichen
Stunde in die Pfarrkirche ein, anschl. beginnt an der Heukrippe das traditionelle
Turm- und Weihnachtsblasen.
Ab Hl. Abend nach der Krippenfeier wird dann die Heukrippe das Weihnachtsbild im Stall von Bethlehem zeigen.

 

Am Mittwoch, 13. Dezember, dem Namenstag der hl. Luzia, findet um 19.30
Uhr die Andacht in der Luzienkapelle statt. Mit diesem Gottesdienst wird das
Patronatsfest dieser kleinen Kapelle gefeiert. Die ganze Gemeinde ist dazu herzlich eingeladen.

 

Remblinghausen 

An den vier Adventssonntagen wird in Remblinghausen in der St. Jakobus-Kirche jeweils ein Adventsfenster geöffnet. Kinder und Erwachsene können das Warten auf den Heiligen Abend so bewusst erleben und zum Innehalten nutzen.

Am 3. Adventssonntag wird das Fenster um 17 Uhr mit dem Weihnachtskonzert geöffnet. Am 4. Advent und Heiligabend wird mit der Krippenfeier um 15 Uhr das vierte Fenster geöffnet.

Bereich Ruhr-Valmetal

Bereich Ruhr-Valmetal

Projektkirche

An den drei Sonntagen des Advent (18 Uhr) und am Heilig Abend (22 Uhr) stehen die Gottesdienste in der Bestwiger Christkönig-Kirche wieder unter einem besonderen Leitgedanken. „Lichtblicke“ ist in diesem Jahr die Überschrift zu Bildern, Texten und besonderer musikalischer Gestaltung. Der Arbeitskreis Projektkirche lädt herzlich zur Mitfeier ein.